Fit mit BLICK - Figur-Fallen Wie dick machen Wienerli im Teig?

Claudia Müller, diplomierte Ernährungsberaterin von BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Wienerli im Teig (1 Stück).

Gesund Abnehmen: wie viele Kalorien haben Wienerli im Teig? play

Fein, aber deftig: Wienerli im Teig.

Thinkstock

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Kein Chabis! Kohlgemüse ist Spitze
2 Mit Skifahren Kalorien loswerden So lange dauerts bei Bratwurst & Pommes
3 Figur-Fallen Wie dick macht Cordon bleu?

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
12 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Kalorien
350 Kalorien (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion: Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Gross
Dieses Menü bietet im Vergleich zu seinen Kalorien praktisch nichts auf dem Teller. Eine Gaumenfreude, die deftiger nicht sein könnte und von hochwertigen Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen und Nahrungsfasern nur träumen lässt.

Besser
Als Ausnahme und mit einem reichhaltigen und grossen Gemüsesalat dazu eine plus/minus ausgewogene Hauptmahlzeit, bei der wenigstens die Gemüsebilanz stimmt.

Abnehm-Tipp
Eine Extrarunde von beispielsweise 40 Minuten Schlitteln, Langlauf oder Schwimmen einplanen. Dann sind die Kalorien wieder rausgeschwitzt.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 03.02.2016 | Aktualisiert am 26.09.2016
teilen
teilen
12 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Albert  Knoll 04.02.2016
    Den Mangel an Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen und Nahrungsfasern gleiche ich mit ein paar Nussgipfeln zum Dessert aus.
  • Marco  Boxfit , via Facebook 03.02.2016
    Mit einem Gemüsesalat ist die Mahlzeit noch überhaupt nicht ausgewogen. Wo ist denn bitte der wichtige Proteinanteil? Der Teig und das Würstli liefern nicht genug davon. Man sollte nicht immer von den Kalorien sprechen, sondern das Essen richtig analysieren (handelt es sich um gute oder schlechte Fette wie bspw. Trans-Fette? / wie hoch ist der Protein- und Kohlenhydrat-Anteil usw.).