Figur-Fallen Wie dick macht Kartoffelsuppe?

BLICK eBalance, verrät, wie viele Kalorien in welchen Leckereien stecken und wie man die Kalorienbomben entschärft. Heute: Kartoffelsuppe, 3 dl.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Gesunder Zmittag trotz Hektik? So gehts!
2 Figur-Fallen Wie dick macht Pilzrisotto?
3 Rezept mit weniger Kalorien So macht man leichtere Gerstensuppe

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Bei der Kartoffelsuppe kann man variieren – auch kalorientechnisch. play

Bei der Kartoffelsuppe kann man variieren – auch kalorientechnisch.

Thinkstock

Wie viele Kalorien hat Kartoffelsuppe?

Zwischen 125 und 400 Kalorien, je nach Zubereitung (Durchschnittlicher Tagesbedarf bei einer Gewichtsreduktion Frau: 1600 kcal / Mann: 2000 kcal)

Dickmacher-Gefahr: Klein bis mittel

Eine simple und feine Suppe, die es, je nach Zubereitung, kalorientechnisch in sich haben oder aber auch leicht und dennoch schmackhaft sein kann.

So kann man Kalorien sparen

Kartoffeln noch mit weiterem Gemüse wie Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebeln etc. ergänzen. Dies gibt zusätzlichen Geschmack und Volumen - mit weniger Kalorien. Das Ganze fein püriert macht auch geschmacklich eine gute Falle. Zum Verfeinern der Suppe genügt ein kleiner Schuss Halbrahm oder Milch.

Tipp zum Abnehmen

Wenig Halbrahm verwenden. Auch ein Gutsch Milch kann die Suppe bereits verfeinern. Ist die Suppe «nur» die Vorspeise, dann reichen 1,5 dl. Und auf das Brot kann in diesem Falle auch verzichtet werden, da der Hauptgang ja noch folgt. Stellt die Suppe den Hauptgang dar, darf es gerne eine grössere Portion à 3 dl sein. Diese mit etwas Brot, Käse, Aufschnitt und Gemüse (z.B. Gemüsesticks mit Quarkdip oder einem grosszügigen Salat) ergänzen, damit eine vollständige, sättigende und ausgewogene Mahlzeit entsteht.

So macht man übrigens Kartoffelsuppe

Ins Grundrezept gehören Kartoffeln, Zwiebeln, Bouillon, Butter oder Öl, Gewürze, Rahm und Wasser. Und hier gehts zum Rezept für Böhmische Kartoffelsuppe.

Leichter abnehmen

So funktionierts: Surfen Sie auf BLICK eBalance, wo Sie den Link zum Portal finden. Nach der Anmeldung bestimmen Sie Ihr Wunschgewicht und erhalten sofort ein persönliches Programm. Im Online-Tagebuch etwa tragen Sie alle Mahlzeiten und sportlichen Betätigungen ein. Praktisch: Die Kalorienangaben für Esswaren und fertige Menüs sind schon programmiert. Zudem finden Sie auf der Site Tipps zu Fitness und Ernährung, können Experten Fragen stellen oder im Forum mit anderen Abspeck-Willigen diskutieren.

Mehr zum Thema
Publiziert am 16.11.2016 | Aktualisiert am 21.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden