Unser Sing-Sch(p)atz flog allen davon

  • Publiziert: , Aktualisiert:

KÖLN − Stefanie Heinzmann kam, sang und siegte. Bei Stefan Raabs Song-Contest zeigte sie, dass das Wallis mehr als nur guten Käse zu bieten hat.

Hochspannung pur bis zur letzten Sekunde: Gregor oder Stefanie? Wer gewinnt Stefan Raabs Song-Contest SSDSDSSWEMUGABRTLAD («Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte, und gerne auch bei RTL auftreten darf»)?

Zehn Minuten vor zwei Uhr morgens stand schliesslich der Sieger fest: Unser Walliser Sing-Sch(p)atz Stefanie ist allen davon geflogen.

Schon nach ihrem ersten Song «Only so much Oil in the Ground» wollte der Applaus nicht enden. Gastjuror Jochen: «So eine Röhre. Hammer, Hammer, Hammer. Mehr als beeindruckend, diesen Song so zu beleben. Brillant. Wenn man dich auf der Bühne sieht, hat man einfach nur Lust, mit Dir die ganze Nacht durchzutanzen.»

Perfekt war auch die nächste Performance: Ihre erste eigene Single «My Man is a Mean Man» ging sprichwörtlich unter die Haut, erinnerte an Amy Winehouse und trotzdem steckte ganz viel Stefanie drinnen.

Mit Standing Ovations und Lobreden wurde sie belohnt. «Fantastisch. Grossartig gesungen. Deine Erscheinung – da ist so viel Lust dahinter. Deine sexy Leichtigkeit ist so ansteckend. Einfach ein Kompliment», schwärmte Jochen. Stefan Raab kanns ebenfalls kaum glauben: «Du bist erst 18 Jahre alt, aber musikalisch extrem weit. Deine Stimme ist enorm facettenreich!»

Und das hat ein Millionenpublikum in Deutschland überzeugt. Nicht Gregor, Mario oder Steffi wollten sie weiter hören, sondern unsere Stefanie aus dem kleinen Walliser Dörfli Eyholz.

P.S. Diesen Tag müssen Sie sich vormerken. Am 7. März kommt nämlich Stefanies Album in die Läden. (mky)

So klang Stefanie zwei Tage vor ihrem grossen Auftritt.

<b>Ein Ohr voll Stefanie</b>

Besuch bei Stefanie in Köln
Unter Freudentränen gibt Stefanie nochmals ihren Supersong zum Besten. play Unter Freudentränen gibt Stefanie nochmals ihren Supersong zum Besten. (Willi Weber/Pro Sieben)

Top 3

1 Heute Abend im «Musikantenstadl» Melanie Oesch geht fremdbullet
2 Miranda Kerr schwerreich verliebt So schleicht sie sich zu ihrem...bullet
3 Folklore 500 Schafe und 1200 Besucher am Schäferfestbullet

People & TV