Udo Jürgens ist jetzt Schweizer

  • Publiziert:
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
[x]
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
[x]

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

ZÜRICH – Udo Jürgens alias Udo Bockelmann ist Schweizer Staatsbürger und Ortsbürger der Zürcher Gemeinde Zumikon geworden. Der 72-jährige Schlagerstar, seit über drei Jahrzehnten in Zürich wohnhaft, wird damit österreichisch-schweizerischer Doppelbürger. Die feierliche Übergabe der Urkunde soll am Zumiker Dorffest am kommenden 8. Juni stattfinden. «Ich bin sehr dankbar dafür, was dieses Land mir gegeben hat. Nachdem ich einen grossen Teil meines Lebens zusammen mit meiner Familie in Zürich verbringen durfte, fühle ich mich der Schweiz sehr verbunden», wird der Künstler zitiert. Mit der wichtigste Grund für die Wahl des Wohnorts war laut Jürgens der Umstand, dass auch sein Management und somit das Zentrum seines künstlerischen Schaffens in Zürich angesiedelt ist. «Geprägt durch meine österreichische Heimat, die deutschen Wurzeln meiner Eltern und nun auch durch die schweizerische Staatsbürgerschaft, fühle ich mich als europäischer Kosmopolit sehr wohl hier im Zentrum von Europa», erklärte Jürgens.

Top 3

1 Jetzt gibts Ärger mit Swissmedic Den Botox-Blödsinn zahlte SRF!bullet
2 Royale Schweden-Freuden Glück ist ein Spaziergangbullet
3 Wilde TV-Show mit Komiker Sven Furrer «Fürs Casting musste ich in...bullet

People & TV