Sprach-Genie Tchoumitcheva: Xenia in 163 Ländern im TV

Männertraum mit Schmollmund Xenia Tchoumitcheva ist das neue Aushänge-Schild von «Fashion TV».

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Blamage bei «Wer wird Millionär?» Modebloggerin scheitert an der Mode-Frage
2 Dabei ist Kurt noch mit seiner Hofdame verheiratet «Bauer» schwängert...
3 Kampf um Leben und Tod Die letzte «Bestatter»-Folge ist ein Brutalo

TV

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Xenia Tchoumitcheva (23) geht um die Welt. Anfang Dezember hat das Tessiner Model die Show «Switzerlands Next Topmodel Search» auf «Fashion TV» moderiert, jetzt wird sie das weltweite Aushängeschild für die Show und den Sender. In 163 Ländern wird die Blondine mit dem sexy Schmollmund im Laufe des nächsten Monats über Mode, Models und Modedesigner berichten – während insgesamt fünf Stunden.

Der 24-Stunden-Sender ist über Satellit empfangbar. «Es ist der perfekte Job für mich. Während den letzten Jahren konnte ich als Model hinter die Kulissen des Business schauen. Jetzt gebe ich meine Erfahrungen an die Zuschauer weiter», freut sich Xenia.

Topmodels wie Gisele Bündchen (30), Kate Moss (36) und Naomi Campbell (40) will sie vors Mikrofon kriegen. Entscheidend für den Jobzuschlag waren Xenias Sprachkenntnisse: Sie spricht fliessend Italienisch, Russisch, Deutsch, Französisch und Englisch. «In den letzten Monaten habe ich mir an einer New Yorker Schauspielschule zudem einen amerikanischen Akzent zugelegt – das verleiht mir einen internationalen Touch», so die Vize-Miss-Schweiz von 2006. (bxt)

Publiziert am 12.12.2010 | Aktualisiert am 03.01.2012
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
play
Keystone

TOP-VIDEOS