Liken Sie Blick auf Facebook

Glatter Moderator: Reto Scherrer und Xenias «Donnschtig-Ass»

MEILEN - Xenia Tchoumitcheva wird im «Donnschtig-Jass» zur Königin. Ihr Hintern hat dank Aussenmoderator Reto Scherrer schon jetzt seinen grossen Auftritt.

  • Publiziert: , Aktualisiert:
Birne und Po: Reto Scherrer hat Xenia Tchoumitchevas Hinterteil auf Facebook gestellt. play

Birne und Po: Reto Scherrer hat Xenia Tchoumitchevas Hinterteil auf Facebook gestellt.

(Screenshot)

Xenia Tchoumitcheva (24) will auf Händen getragen werden. Die Vize-Miss hat die Chance, sich im «Donnschtig-Jass» auf einer Sänfte tragen zu lassen.

Die Herren, die sie für den Publikumswettbewerb zusammentrommeln muss, sollten eine Anforderung erfüllen: einen Anzug anhaben! «Vier Sklaven zu finden ist einfach. Aber bei diesem Wetter vier Sklaven im Anzug zu finden, ist nicht möglich», schlägt das Model vor der Sendung die Hände über dem schönen Kopf zusammen.

Ob sie es trotzdem schafft, gibt es heute Abend (SF1, 20.05 Uhr) zu sehen. Dank Reto Scherrer, dem Aussenmoderator der Sendung, kann man die schönen Seiten von Xenia Tchoumitcheva schon jetzt begutachten. Sein Facebook-Titelbild ziert der formvollendete Po der sexy Tessinerin, dazu der Kommentar: «Xenia, wir sehen uns heute Abend. Kann es kaum erwarten…»

Derweil wartet Sänften-Schönheit Xenia immer noch auf die grosse Liebe. «Ich habe keinen Freund», sagt sie zu Blick.ch. Aber sie weiss, was sie will: «Ich mag Männer, die ehrlich sind und mich zum Lachen bringen.»

Ob der Humor von Spassvogel Scherrer ihre Sache ist? «Er ist professionell und gibt sich viel Mühe», so Xenia. (pdp/aau)

Sexy Xenia hebt ab

Alle Kommentare (2)

  • Danielle  Petroncinio , Zürich
    Und das Niveau des SF steigt und steigt...
  • Ludwig  Knollenscheis , Loehningen
    Reto Scherrer ist noch der grössere Schnorri als Bernard «Beni» Thurnheer. Was der rauslässt geht manchmal auf keine Kuhaut.
    Blick könnte mal zur Namensgebung von Reto aufrufen. Gebt dem Kerl einen Namen "REDI" zum Beispiel.

Top 3

1 Sie ist der Star bei «Ohlala» Lucky Hell schluckt alles!bullet
2 Ex-Music Star-Jurorin Fabienne Heyne Neustart als Gräfinbullet
3 Carmen Geiss motzt «Meinen Busen-Chirurgen sollte man verklagen»bullet

TV