Jetzt gehts um die Fürst Ist Helena der «Dschungel»-Maulwurf?

Ist Helena Fürsts Verhalten im RTL-Dschungel nur gespielt? Den Quoten schadet ihre streitsüchtige Art nicht.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Viertes Kind für seine Ex Sarah Connor... Kakerlaken für Marc Terenzi!
2 Wiedersehen der Dschungel-Camper Ein Bild sagt mehr als tausend Worte
3 Dschungelkönig Menderes spricht über seinen Sieg «Ich habe bis zum...

TV

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

Ist Helena Fürst (42) der RTL-Maulwurf im Dschungelcamp? Mit ihrer streitsüchtigen Art gerät die TV-Anwältin immer wieder in Konflikte mit ihren Mitcampern – und sorgt so für Spannung im Camp. Nachdem der Dauer-Streit mit Thorsten Legat (47) im Eklat endete, eskalierten auch die ewigen Diskussionen mit Sophia Wollersheim (28).

«Die Frau ist der Horror!»

«Die Frau ist der Horror! Die geht mir mittlerweile ganz schön auf die Nerven», platzte es aus aus ihr raus. Sogar Fürsts Kämpfer-Frisur, ihr Dschungel-Markenzeichen, erinnert an eine Boxerin, die gleich in den Ring steigt, um das Gegenüber kalt zu machen.

Dazu kommt die ständige Prüfungsverweigerung: Immer wieder kneift sie bei den Challenges und treibt damit ihre Mitstreiter auf die Palme. Ist etwa alles getaktet und gespielt, um die Quoten voranzutreiben? Fest steht: Mit ihrem Benehmen sorgt sie für jede Menge Diskussionsstoff. Und brockte sich, gespielt oder nicht, den Übernamen «Fürstin der Finsternis» ein. Ob sie sich trotz- oder gerade wegen ihrer einzigartigen Art den Titel zur Dschungelkönigin holt, zeigt sich morgen Abend im grossen Finale. (kad)

Alle Infos zu «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» im Special bei RTL.de:
www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Publiziert am 29.01.2016 | Aktualisiert am 29.01.2016
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS