Die Trash-TV-Queen hat Rückenschmerzen Kader Loth für nächste Dschungelprüfung gesperrt

Die C-Promis haben es sich auf ihren Pritschen bequem gemacht, die Kakerlaken freuen sich über Gesellschaft und die Zuschauer konnten bei der ersten Dschungelprüfung üben, ihren Brechreiz unter Kontrolle zu halten. So war Tag 1 im Dschungelcamp!

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Die waren in meiner Vagina!» Albinopython beisst Kader Loth
2 Sarah Joelle musste zur bisher ekligsten Prüfung antreten Der...
3 Honey versagt bei Weichei-Aufgabe Im Dschungel fliesst Schweiss,...

TV

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
25 shares
Fehler
Melden

Neues Jahr, neues Glück – nur nicht für die C-Prominenz im australischen Busch. Statt es sich im Camp bequem zu machen, mussten alle direkt zu ersten Dschungelprüfung antraben. Vorher teilten sich die zukünftigen Dschungel-Helden übrigens noch in zwei Grüppchen.

Ekelprüfungen in Team-Duellen

Team Blau besteht aus Gina-Lisa Lohfink (30), ihrem Ex-Freund Marc Terenzi (38), Nicole Mieth (26), Markus Majowski (52), Sarah Joelle Jahnel (27) und Honey (34).

In Team Gelb tummeln sich dafür: Hanka Rackwitz (47), Fräulein Menke (56), Florian Wess (36), Icke Hässler (50), Kader Loth (44) und Malle-Jens (47).

In Team-Duellen quälten sich die Teilnehmer durch verschiedene Ekelprüfungen und zeigte den Zuschauern direkt, worauf sie sich in den kommenden Tagen einstellen müssen. Honey schummelte, Fräulein Menke verweigerte, und Hanka bekam einen Heulkrampf. Sympathische Truppe!

Fakten zum Dschungelcamp play
Fakten zum Dschungelcamp
Mimimimi!

Das wurde auch nicht besser, als Terenzi erklärte, dass er bei den US-Wahlen für Donald Trump (70) gestimmt hat, Sarah Joelle traurig gestand, dass sie keine Fans habe und Florian flennte, dass er bisher noch nie etwas gewonnen habe – nicht einmal ein Rubbellos. Der Arme.

Markus isst keine fermentierten Bohnen

Bei der zweiten Prüfung futterte sich Markus jedenfalls tapfer durch die Ekel-Gerichte – verweigerte jedoch fermentierte Bohnen. Warum? «Ich bin trockener Alkoholiker.» Okay. Dafür darf er noch einmal eine Portion Würmer fre ... – essen, bei denen er sich später auch noch artig dafür entschuldigte. Am Ende schaffte er mit Hängen und Würgen immerhin vier Sterne für sein Team. Immerhin!

Auch die TV-Zuschauer durften in der ersten Sendung fleissig mitmachen und anrufen, um ihren LIeblings-Promi in die nächste Prüfung wählen – bis auf Kader Loth. Warum? Laut «Bild» leidet die Trash-TV-Queen an heftigen Rückenschmerzen und da es sich bei der Prüfung heute Abend um eine Sport-Prüfung handelt, hat Dr. Bob sie gesperrt.

Aber alles halb so schlimm! Schliesslich gibt es schon ein neues Traumpärchen in dieser Staffel. Statt der Frauen zickten sich Florian und Honey herrlich an! Die beiden dürfen heute Abend in der nächsten Prüfung gegeneinander antreten. Die Fans freuen sich schon jetzt auf die fliegenden Fetzen zwischen: FLONEY! (paf)



Alle Infos zu «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» im Special bei RTL.de:
http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Publiziert am 14.01.2017 | Aktualisiert am 16.01.2017
teilen
teilen
25 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS