Liken Sie Blick auf Facebook

Der Bachelor: Schweizerin Mona nackt!

So schön wie die Luzernerin Ramona Stöckli hat noch keine vom deutschen Bachelor Jan Kralitschka geträumt.

  • Publiziert:

Wäre doch nur der Schaum nicht im Weg! Eigentlich sind es die Bachelor-Kandidatinnen Melanie und Nina, die mit ihrem Geknutsche und Aufnahmen ohne Unterwäsche von sich Reden machen. Doch gestern Abend zog Schweizerin Mona Stöckli (30) alle Aufmerksamkeit auf sich.

Zuerst durfte sich die Luzernerin über ein Einzeldate mit Bachelor Jan (36) freuen. Aufgrund des schlechten Wetters in Südafrika fiel dieses jedoch ins Wasser. Doch Mona machte das Beste aus dem verpatzten Einzeldate: Sie gönnte sich ein wohliges Schaumbad und träumte von Jan – zur Freude der Zuschauer am TV.

Einen Tag später, an Monas 30. Geburtstag, bekam die hübsche Brünette dann doch noch ihr Einzeldate. Geburtstagskuchen, Wein und zärtliche Berührungen des Bachelors inklusive. Bei gedimmten Licht sprühten die Funken. Jan zog jedoch die Reissleine, meinte: «Wir können uns hier jetzt nicht einfach so auf der Couch verknallen.»

Am Ende war es die Schweizerin, die in einem knallgrünen Kleid mit Mega-Ausschnitt die erste Rose des Junggesellen in Empfang nahm. Für Zicken-Conny, Nancy und Knutsch-Nina reichte es nicht für die nächste Runde. Sie mussten die Heimreise antreten. (jut) 

Alle Infos zu «Der Bachelor» im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/der-bachelor.html

Top 3

1 Blütteln ist erst der Anfang Jetzt gibts Sex vor laufender Kamerabullet
2 Nach Zeit im Dschungelcamp Mola ist am Endebullet
3 «Schwiegertochter gesucht» Beate zeigt Haut und Haarebullet

TV