«Bachelor»-Kay darf mit Janosch nicht reden Tränen sagen mehr als tausend Worte

Grosse Gefühle beim «Bachelor» heute Abend: Fitness-Instruktorin Kay bricht vor laufenden Kameras in Tränen aus.

Aktuell auf Blick.ch

TV

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Busen-Céline, ein Dreier und die täglichen Fummeleien von Rosenkavalier Janosch Nietlispach (28) machten die diesjährige «Bachelor»-Staffel bisher zur Pornoserie. Die siebte Folge von heute Abend geht erstmals richtig ans Herz. Fitnesscenter-Inhaberin Kay (33) bricht vor laufenden Kameras in Tränen aus und weint bitter.

Die Zürcherin darf nach mehreren Gruppendates erstmals auf ein Einzeldate mit dem Zuger Kickbox-Weltmeister. Doch statt trauter Zweisamkeit und tiefgründiger Gespräche mit Janosch muss sie ihn mit 65’000 Fischen teilen: Ihr Traumdate in Dubai ist ein Tauchgang im Hotelaquarium, Haifische und Rochen inklusive. Kay macht vor allem eines zu schaffen. «Ich erwarte, dass wir uns heute näherkommen können», sagt sie hoffnungsvoll. «Auch wenns unter Wasser schwierig wird.» Sie soll recht behalten – denn mit Tauchmaske und Neoprenanzug kann sie mit dem Junggesellen kein Wort wechseln. Romantik sieht anders aus!

«Hoffe, dass es romantisch wird»

Während er danach schwärmt – «Es war mega! So etwas habe ich selten erlebt» –, vermisst Kay etwas. «Es ist schon speziell, dass ich immer die Action-Dates kriege, die mit nonverbaler Kommunikation zu tun haben», sagt sie traurig. «Ich hoffe weiterhin, dass es noch romantisch wird.» Vergeblich. Die Traumdates mit Kerzenlicht und Abendessen bekommen ihre Konkurrentinnen wie Arina (22) oder Laura (28). 

Kein Wunder, ahnt Kay Böses in der Nacht der Rosen. Ob sie recht behalten wird, sehen die Zuschauer heute Abend auf 3+. (meg)

Publiziert am 21.11.2016 | Aktualisiert am 21.11.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS