Yolanda Tavoli: Ex-Playmate sagt zum dritten Mal Ja!

  • Publiziert: , Aktualisiert:
Jacques Risi und Yolanda Tavoli im Sommer am Strand von St-Tropez. play Jacques Risi und Yolanda Tavoli im Sommer am Strand von St-Tropez. (ZVG)

Yolanda Tavoli, Ex-Surer, geborene Egger, heisst bald Risi.

Yolanda (49) schaut auf ein wildes, knappes halbes Jahrhundert zurück. Die Tochter eines Luzerner Kinobesitzers und eines Mannequins war 1984 die erste Schweizerin, die «Playmate des Jahres» wurde. «Für viele war es ein Skandal, dass sich eine gutbürgerliche Schweizerin für den ‹Playboy› auszieht. Für mich war es eine sehr schöne Erfahrung, die ich nicht missen möchte», sagt die ausgebildete Schauspielerin.

1986 heiratete Yolanda Egger Formel-1-Star Marc Surer. «Wir gingen durch viele Höhen und Tiefen. Nach sieben Jahren haben wir uns getrennt», erzählt Yolanda, die erfolgreich während zehn Jahren Formel 3 und Tourenwagenrennen fuhr.

1997 gab Yolanda Surer Patrick Tavoli das Jawort. Auch diese Ehe hielt sieben Jahre. Sie sind Eltern von Morgan (10) und Gregory (11).

Yolanda Tavoli und das verflixte 7. Jahr. «Nach all den Jahren kennt man sich und weiss, ob es weitergeht oder nicht.»

Die «GlücksPost»-Journalistin wagt zum dritten Mal den Schritt vor den Traualtar. Diesmal mit Jacques Risi (44), dem Besitzer des Hotel Brünig in Hergiswil NW. Der Hotelier ist Vater von Kim (15). Für ihn wird es die zweite Heirat.

Jacques Risi und Yolanda sind seit vier Jahren ein Liebespaar. Die Patchwork-Familie lebt seit Anfang Jahr am Vierwaldstättersee.

Wird Yolandas dritte Ehe, die am 8. 1. 2010 – ihrem 50. Geburtstag – gefeiert wird, das verflixte 7. Jahr überstehen? «Ja. Jacques und ich ergänzen uns perfekt», ist sich Yolanda sicher.

Weshalb sagt sie nochmals Ja? «Ich bin eine klassisch denkende, gläubige Frau. Eine Heirat ist für mich ein absolutes Zueinanderstehen. Ich werde dann Yolanda Risi. Für Jacques, mich und unsere Kinder ist unsere Heirat ein wichtiger, wunderschöner Schritt.»

Vor 25 Jahren war Yolanda auf dem Cover des «Playboy». play Vor 25 Jahren war Yolanda auf dem Cover des «Playboy». (ZVG)

Alle Kommentare (3)

  •  
    Frau Tavoli wünsche Ihnen viel Glück. Jeder muss selber wissen, wieviel er heiraten will. Ich denke nach der zweiten sollte man es lieber sein lassen.
    • 27.10.2009
    • 3
    • 0
  •  
    Frau Tavoli glücklich werden ist in einer Beziehung das Allerwichtigste.Es gibt ein gutes Sprichwort das sagt:TESTE SICH WER SICH EWIG BINDET aber bei der dritten Hochzeit ein spätes Einsehen.
    • 27.10.2009
    • 1
    • 0
  •  
    So Yolanda, langsam wird es Zeit, auszuloggen, wo man eigentlich zu hause ist. Kennengelernt habe ich Dich als Yolanda Surer im Kartsport, nach diesem Kapitel hatte ich wieder das Vergnügen mit der Schauspielerin Yolanda Tavoli im Gemeindesaal Uzwil. Ich wünsche Dir beim dritten Anlauf alles Gute und gutes Gelingen. Dies wünscht Dir Ex-Sportkomm.
    • 27.10.2009
    • 2
    • 0

Top 3

1 Das Internet hat gewählt Das ist die heisseste Schweizerinbullet
2 Viele wollten mehr - eine weniger Busen-Bschiss beim Bachelor!bullet
3 Am Montag flog sie in der Show raus Jetzt hat «Bachelor»-Sarah schon...bullet

People Schweiz