Vom Schafbauer zum Popstar Goldene Zeiten mit 55!

Schafbauer Stefan Renevey aus Uerkheim AG singt sich mit dem Heimweh-Chor zum Popstar.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Von der Vize-Miss zur Star-Bloggerin So glamourös ist Xenias Arbeitstag
2 Dominique Rinderknecht zog bei Goek aus Aber die Freunde teilen sie...
3 Mr. Da-Nos und seine Verlobte Sofia werden Eltern Ein Meitli für den DJ

People Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Er wird mit 55 plötzlich Popstar: Bauer Stefan Renevey aus Uerkheim AG hat mit dem Männerchor Heimweh eine Goldene Schallplatte gewonnen! «Zu diesem Erfolg kam ich wie die Jungfrau zum Kinde», sagt der Bass-Sänger.

Renevey spielt seit 40 Jahren Gitarre und ist leidenschaftlicher Rockfan. Seine Helden sind Deep Purple und Frank Zappa († 52). In einem Chor in Suhr AG begeisterte er mit seiner sonoren Stimme den Dirigenten. Dieser empfahl Renevey dem Produzenten Georg Schlunegger (35) für sein Projekt Heimweh. Mit der Ballade «Rosmarie» landete die Formation den Überraschungshit dieses Sommers. «Ich hätte nie gedacht, dass wir die Leute so berühren können», freut sich Renevey.

Aus erster Ehe hat der Sänger zwei Söhne und mittler­weile drei Enkelkinder. Seinen Unterhalt verdient er in einer 80-Prozent-Stelle als Sozial­pädagoge. «Weil ich viel von zu Hause aus erledige, bleibt genügend Zeit für die Tiere.» Mit Partnerin Erika Schär (55) betreibt er einen Hof mit fünf Schafen, acht Hängebauchschweinen, 15 Hühnern und einem Hahn, vier Katzen sowie zwei Hunden der dänischen Rasse Broholmer.

Mit diesen betreibt das Paar eine Zucht – im Sommer ereignete sich ein Drama: Weil die acht Welpen sechs Tage zu früh zur Welt kamen, überlebten sie nicht. «Das ging ans Herz, diesen Schlag mussten wir erst verdauen», so Renevey. Geholfen hat ihm die Musik, die er nun vorantreiben will. «Um meine Stimme zu stärken, besuche ich Gesangsstunden.» Denn seine Popstar-Karriere hat gerade erst begonnen.

Exklusiv für BLICK-Leser gibts 25 Prozent Rabatt auf die Heimweh-CD. Statt Fr. 19.90 kostet sie nur Fr. 14.90! Bestellen Sie die CD auf www.heimwehmusig.ch/blick mit dem Promotion-Code BLICKHEIMWEH. Oder über die Nummer 044 533 67 33 (Ortstarif).

Publiziert am 23.09.2016 | Aktualisiert am 29.09.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden
Smartphones retten Chor-Auftritt Zum Glück geht den Zuschauern ein Licht auf

TOP-VIDEOS