«Top Secret»-Gewinner Ernst Dick: Der Jackpot-Knacker kann wieder zubeissen

AARBURG - Marktfahrer Ernst Dick sahnte bei «Top Secret» 100 000 Franken ab. Als erstes leistete sich der Aargauer jetzt neue Beisserchen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Unternehmer Guido Fluri verrät: So viel kostet die Miss Schweiz
2 Abdankung des grossen Dimitri (†80) in Locarno Fröhlicher Abschied
3 Schweizer DJane TapTap Videodreh im Ghetto

People Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Das gibts nicht alle Tage: Ernst Dick (58), Marktfahrer aus Aarburg AG, sahnte am Mittwoch in Roman Kilchspergers TV-Show «Top Secret» ab. Er knackte den Jackpot – was erst fünf Quiz-Kandidaten gelungen ist. Satte 100 000 Franken sackte Dick ein.

«Ich bin überglücklich! Endlich kann ich mir etwas leisten», frohlockt der Lebenskünstler, der seit mehr als zehn Jahren keine Ferien mehr gemacht hat. Als Erstes liess er jetzt aber seine Zähne richten. Da die Aufzeichnung der diese Woche ausgestrahlten Show schon im September stattfand, ist das Resultat der Generalüberholung schon jetzt unübersehbar.

Kilchsperger (43) mag Dick den Gewinn gönnen: «Der kleine Mann vom Jahrmarkt holt den Jackpot. Das hat emotionales Potenzial.» Nächstes Jahr will sich Dick ein neues Auto und einen Anhänger leisten.

Publiziert am 08.12.2013 | Aktualisiert am 08.12.2013
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Das ist der schlauste Marktfahrer der Schweiz

TOP-VIDEOS