Sind Schweizer Idioten? «Mir sind die Deutschen hier lieber als der peinliche Moor»

  • Publiziert:

Dieter Moor bezeichnete die Schweizer als «Idioten». Was Blick.ch-Leser dazu sagen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
[x]
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
[x]

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Dieter Moor (54) zog auf n-tv über seine Landsleute vom Leder. Der TV-Moderator, der in Berlin lebt, will die deutsche Staatsbürgerschaft und bezeichnete die Schweizer als «Idioten».

Seine Kritik spaltet die Blick.ch-Leser. Viele weinen Moor keine Träne hinterher, schreiben wie Hans Christoffel: «Pass abgeben und draussen bleiben» oder wie Willi Bühler: «Bye, bye Moor. Wir werden dich nicht vermissen.»

«Der Moor hat seine Schuldigkeit getan und soll gefälligst in Deutschland bleiben», findet Pesche Lang und Peter Hedinger bezeichnet den Ex-SF-Mann sogar als «Dummschwätzer». Friedrich Nellen ist sich sicher: «Sobald er in Deutschland Steuern zahlen muss, wünscht er sich den Schweizer Pass zurück.»

Und Walter Dübi sagt: «Mir sind die vielen deutschen Bürger, die hier arbeiten und einen guten Job machen, zehn mal lieber als dieser peinliche Moor.»

Doch es gibt auch Befürworter. «Gratulation Herr Moor, Sie haben zu 100 Prozent Recht, in dem, was sie sagen. Kritikfähigkeit war noch nie die Stärke der Schweiz», urteilt Ernst Loretz. «Dieter Moor sagt es krass, aber in der Tendenz hat er recht», schreibt Herbert Staub.

Marianne Peter gibt in Sachen Schweiz-Kritik zu Bedenken: «Jedes Land hat seine Probleme, aber immerhin haben wir noch eine Währung, die noch lebt.»

Beliebteste Kommentare

  • Pius  Breitenmoser
    Ja, wir Schweizer sind wirklich doof. Wir bringen den Quatsch, den irgendwelche Cervelat-Promis plappern sogar noch in unseren Medien.
  • Heidi  Kistler-Schneider , via Facebook

    Die Schweizer sind Idioten: OK. Nehmen wir zur Kenntnis. Mit dieser Aussage qualifiziert er sich ja selbst. ER ist ja nach wie vor Schweizer.

Alle Kommentare (145)

  • Schnetzler  Roger , Gächlingen
    Brauchen wir Schweizer eine solche Lachnummer wie Dieter Moor? Ich glaube nicht! Er soll den Pass sofot abgeben und aus der Schweiz ausziehen!
  • Hanspeter  Erni , Dagmersellen
    Zum Glück haben die Deutschen jetzt den Grössten Idioten D. Moor
  • Heinz  Muenger
    Von jetzt an ist jeglicher Kommentar wegen eines so eingebildeten Idioten und Dummschwätzer wie dieser Moor reine Zeitverschwendung. Einfach nichts mehr schreiben und von ihm zeigen, kein Bild, gar nichts, sonst "badet" er sich noch in dieser Personen-Publicity...
    Das Leben hat noch viel zu viele von dieser Sorte "Lehrläufer" - hat dieser Moor überhaupt einen Schulabschluss?
  • Thomas  Ziegler
    Das Problem ist doch, dass die Schweizer sich von den Deutschen erdrückt fühlen. Es gibt einfach 10x so viele Deutsche wie Schweizer. Die Schweiz hat nichtmal so viele Einwohner wie Bayern oder Nordrhein-Westfalen. Und die Deutschen nehmen die Schweizer eben genauso wahr. Wie die Bayern oder die Westfalen. Einfach nur als ein Volksstamm unter vielen. Schweizer und Deutsche sind sich einfach zu ähnlich.
  • Raoul  Sommer
    Ja wenn der Dieter Moor seinen Schweizerpass abgeben will, dann soll er das tun. Ich glaube, die wenigsten Schweizer weinen ihm nach . . .
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 »
Seitenanfang

Top 3

1 Nach Swissness-Kahlschlag Darauf können Promis beim SRF verzichtenbullet
2 Voting-Chaos beim «Kampf der Orchester» Steht Luca Hänni schon als...bullet
3 Celine van Till ist halbseitig gelähmt Hier turnt Miss Handicapbullet

People Schweiz