Liken Sie Blick auf Facebook

Schweizer Elite-Model in Shanghai am Weltfinale: Manuelas verrückte China-Woche

Model Manuela Frey will die Welt erobern. Ihre erste Woche in Shanghai hatte so ihre Tücken.

  • Publiziert: , Aktualisiert:
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
[x]
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
[x]

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Am Montag hob ihr Flieger ab. Die Aargauerin Manuela Frey (16) startete von Kloten aus in Richtung China. Die Schweizer Gewinnerin des Elite-Model-Looks bereitet sich in Shanghai aufs Weltfinale am 1. Dezember vor. Was sie in ihrer Woche alles erlebt hat, schildert sie exklusiv für Blick.ch.

Hallo Shanghai
Nach einem angenehmen Flug bin ich super gelandet. Ich darf in einem traumhaften Hotel mit Blick auf die Metropole logieren. Jetzt muss ich erstmal meine 69 Konkurrentinnen kennenlernen.

Kleider für alle
Judihiu! Heute haben wir unsere Elite-Kleider erhalten. Es sieht so cool aus, wenn alle 70 Mädchen einheitlich rumlaufen.

Lauftraining
Am Mittwoch wurden wir ausgemessen, hatten Haar- und Make-up-Styling, Maniküre und ein Fotoshooting. Dann gings zum Lauftraining. Danke meiner Erfahrungen, die ich in in Paris und Mailand sammeln konnte, wusste ich genau, was verlangt wurde und konnte das umsetzen. Ich bekam ein grosses Kompliment. Ich liebe diese Arbeit!

Sprachprobleme
Am Donnerstag hatte ich Kleideranprobe fürs Finale. Mir ist eine Chinesin zugeteilt, die mir in die Klamotten hilft. Da diese kein Wort englisch spricht und sich nur in ihrer Muttersprache ausdrücken kann, verständigen wir uns mit Handzeichen. Lustig.

Getuschel
Am Freitag hatten wir Lauftraining, wo wir streng kontrolliert und von vielen Agenten beobachtet wurden. Die flüsterten untereinander und zeigten auf uns. Was haben sie wohl über mich gesprochen?  Das war ein langer Tag! Von morgens bis abends fand ein knallhartes Training mit Choreografieprobe statt. Mit dem Bus gings in ein edles Restaurant, wo wir zusammen hervorragend gegessen haben. Der Ausblick war gigantisch und die chinesische Spezialität war zauberhaft lecker. Es gab sogar eine Disco, wo wir unsere die Kalorien sofort wieder verbrannten. Ausgetobt und todmüde falle ich ins Bett.

Liebe Grüsse aus Shanghai,

Eure Manuela

Elite Model Manuela Frey in Pose

Top 3

1 Udo Jürgens starb beim Spaziergang in Gottlieben TG Hier hörte sein...bullet
2 Udo Jürgens' Leben voller Liebe «Ich war keiner meiner Frauen treu»bullet
3 Trauer in Gottlieben TG Kerzen vor Udo Jürgens' Unterschlupf im Thurgaubullet

People Schweiz