«Ich bin ein Panzer» Speedo-Rumäne will den Bachelor vermöbeln

Am Samstag feiert Janosch Nietlispach sein Kickbox-Comeback. Sein rumänischer Gegner ist nicht zimperlich.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Heute singen zwei Zürcherinnen bei «DSDS» Bohlen «sagt immer so gemeine...
2 Ex-Miss-Schweiz auf der Titelseite der «New York Times» Date mit...
3 Model Anja Leuenberger muss mit Polstern nachhelfen Alles fürn A****!

People Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Sein letzter Gegner Petar Majstorovic (41) hat den Schwanz eingezogen. Der neue Kämpfer, der gegen Bachelor Janosch Nietlispach (28) in den Ring steigt, ist aber alles andere als ein Leichtgewicht. Der Rumäne Danut Hurduc (26), der Samstagnacht im Berner Wankdorf gegen den Zuger Kickbox-Weltmeister antritt, sieht sich jetzt schon als Gewinner. «Mein rechter Haken ist unschlagbar», posaunt das 1,86 Meter grosse Kraftpaket gegenüber BLICK hinaus. Und gibt dem Bachelor (1,97 m) schon mal eins aufs Dach: «Janosch rennt im Ring weg. Ich aber bin ein Panzer. Rückzieher kenne ich nicht.»

Danut schwört auf Rache – denn im vergangenen November wurde er in Zürich von Nietlispach vermöbelt und verlor nach Punkten. Jetzt trainiert er vier bis fünf Stunden täglich, um den Rosenkavalier k.o. zu schlagen. «Ich bin jetzt in besserer mentaler und körperlicher Verfassung», sagt er. Er gewinne, weil er stärker sei als der «dünne Janosch».

Seine Kampfansage ist klar: «Kickboxen ist ein Sport für echte Männer, nicht für Fernseh-Romantiker.»

Publiziert am 22.11.2016 | Aktualisiert am 27.11.2016
teilen
teilen
0 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

4 Kommentare
  • Michael  Falk , via Facebook 22.11.2016
    Na dann wünsch ich ihm viel Glück.........dem Weltmeister Bachel und natürlich auch dem Rumänen.
  • Baltasar  Glättli 22.11.2016
    Im Vergleich mit dem leider verstorbenen Karate, Kick und Thaibox-Champion Andy Hug, sind diese zwei Kickboxer *Fruchtzwerge*! Trotzdem wünsche ich dem Janosch alles gute am Samstag.
  • Marco  Weber 22.11.2016
    Das muss doch für einen Kickboxer das höchste aller Gefühle sein, wenn unter dem Plakat des Kampfes noch steht das man beim Bachelor mitgemacht hat...........
  • Friedrich  Nellen aus Naters
    22.11.2016
    Nach den Ferien mit den Damen, stellt sich die Frage:
    hat der Bachelor noch genug Power um seinen Gegner auf die Bretter zu schicken?