Gülshas Anti-Falten-Creme-Unfall «Ich sah aus wie ein Koala mit Sonnenbrand»

Mit feuerroten Augen lächelt sie tapfer in die Kamera. Was ist mit Ex-Joiz-Moderatorin Gülsha passiert?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Porno-Legende will den «Bachelor»-Dreier «Nacht der Rosetten»
2 BLICK hat die Bestätigung Monika Fasnacht hat ausgejasst
3 «Bachelor»-Porno Das sagt Busen-Céline zur «Nacht der Rosetten»

People Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Huch, leidet Gülsha Adilji (30) etwa an einer Augenkrankheit? Die Ex-Joiz-Moderatorin filmte sich am Sonntagmittag mit leuchtend roten Augen und stellte das Video ins Netz. Was ist passiert? «Ich habe eine Anti-Falten-Creme zu dick aufgetragen», erzählt die Zürcherin gegenüber BLICK. «Es war so dick wie eine Maske, darum kriegte ich einen Ausschlag.»

Zwar habe sie das 14-Franken-Produkt nicht das erste Mal ausprobiert, diesmal aber viel zu dick aufgetragen. Morgen feiert die Moderatorin ihren 31. Spürt sie kurz vor ihrem Geburtstag etwa schon das Alter? Gülsha lacht. «Als gelernte Pharma-Assistentin weiss ich, dass man cremen muss, bevor die Falten da sind», sagt sie weise. Auch wenn sie dabei noch lernen muss. Schmerzen habe sie trotz feuerroten Augen aber keine gehabt. «Ich fands eher lustig, auszusehen wie ein Koala mit Sonnenbrand.» (meg) 

Publiziert am 18.10.2016 | Aktualisiert am 18.10.2016
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

2 Kommentare
  • Peter  Meier aus Zürich
    18.10.2016
    Warum sollte eine 30-jährige bzw. 31-jährige eine Anti-Falten-Crême benutzen? Falten zeigen das Alter und das ist schön so. Der Schönheitswahn ist unnatürlich. Es sollte jede Frau und jeder Mann so bleiben wie er ist ohne Spritzen oder Crêmes.
  • Monte  Reto 18.10.2016
    Sie fand es lustig? Sie sollte lieber auf die Inhaltsstoffe dieser Creme schauen, vielleicht sind da Parabene, Sulfate oder PEGs drin. Wenn sie sieht was die machen können, findet sie das vielleicht nicht mehr so lustig.