Brezel-Millionäre, Dart-Spieler und ein Schlager-Rapper Diese Schweizer sagen im TV «Adieu Heimat»

Nach fünf Jahren Sendepause begleitet 3+ wieder drei Familien, die ihr Glück in der Ferne suchen. Verschiedener könnten sie nicht sein.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Snapchat-Video «Bachelor»-Céline gibt ein Hand-Solo
2 Grosses Jubiläumskonzert Gölä lässts im Hallenstadion krachen
3 Dr Eidgenoss ist Schuld Nicole Berchtold trägt jetzt Bart

People Schweiz

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Ab dem 16. Januar ist es wieder soweit. 3+ begleitet drei Familien, die die Schweiz verlassen, um ihr Glück zu finden. Ihre Gemeinsamkeit: Sie wollen alle etwas gegen ihr Fernweh unternehmen. Ansonsten sind sie aber vollkommen verschieden. 

Luxus-Lifestyle und Schlager-Träume

Die Bosshards wollen in Miami Millionäre zum Glück helfen. play
Die Bosshards wollen in Miami Millionäre zum Glück helfen. 3+

Familie Bosshard bringt einen Schuss Glamour in das Reality-Format. Stephan Bosshard (56) machte hierzulande mit seiner erfolgreichen Imbiss-Kette Brezelkönig Millionen und möchte sein Vermögen zusammen mit seiner Frau Birgit (52) in Amerika vergrössern. In Miami wollen sie eine Beratungsfirma für glückliche Millionäre gründen und organisieren Seminare und Beratungen auf ihrer Luxusyacht. 

Diesen Lifestyle möchte auch Danito Lopez (21) führen. Der junge Baselbieter träumt von einer Karriere als Schlagerstar und reist deshalb mit seinem Vater zum Ballermann.

Danito Lopez will auf Mallorca den Durchbruch schaffen. play
Danito Lopez will auf Mallorca den Durchbruch schaffen. 3+

In Mallorca möchte er dank einer Mischung aus Schlager und Rap seinen Durchbruch schaffen, trifft aber nicht nur auf offene Ohren. Hat 3+ hier den nächsten Jürgen Drews (71) gefunden? 

Wegen der Liebe nach Kanada

Familie Kälin macht die Truppe komplett. Mutter Andrea (45) treibt die Liebe in den hohen Norden, ihr frisch angetrauter Ehemann Ken (50) lebt in Kanada. Die ehemalige Spielerin der Schweizer Dart-Nationalmannschaft hat ihn an einem Turnier in Vancouver kennengelernt.

Familie Kälin ziehen wegen der Liebe auf Kanada. play
Familie Kälin ziehen wegen der Liebe auf Kanada. 3+

Zusammen mit ihren Töchtern Neela (9) und Sinja (16) verlässt sie jetzt die Schweiz, um mit Ken und seiner Tochter eine Patchwork-Familie zu gründen. 

Ob Brezel-Millionär oder Schlager-Rapper, sie alle wollen das gleiche: In der Ferne Erfolg und eine neue Heimat zu finden. Die Suche danach dürfte spannend werden. (klm)

Publiziert am 05.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden