Rapper Jay-Z sorgt für Wirbel mit Kuba-Trip

Rap-Star Jay-Z sorgt mit einem neuen Song für politische Irritation. Der Ehemann von Beyoncé singt darin über seinen Kuba-Trip. Präsident Obama höchstpersönlich soll ihm die Freigabe für die Reise ins kommunistische Land gegeben haben. Jetzt nimmt das Weisse Haus Stellung dazu.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Dschungelmemme Kader bricht Ekel-Prüfung ab Bittere Tränen nach «Getier...
2 OP-Sucht, Tod, Zwangsstörungen und Suizidversuche Der Dschungel wird...
3 «Ein Schnapsglas voll Sperma bist du als Frau ja gewohnt» Hanka...

People

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden