Premiere von Lyric-Video Krokus zum Mitsingen!

SOLOTHURN - Die legendären Solothurner Hardrocker wagen sich an ein legendäres Stück Musikgeschichte. Ein Fan aus Birmingham liefert das spezielle Lyric-Video dazu.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Gerüchte wegen verdächtigem Video Hat Pietro Lombardi eine Neue?

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Ende Januar veröffentlichen die legendären Hardrocker ihr neues Studio-Album «Big Rocks – The Roots of Krokus». Auf der CD covern Krokus zwölf Lieder, die sie in ihrer 40-jährigen Karriere inspirierten, darunter Klassiker wie «My Generation» von The Who, «Rockin’ in the Free World» von Neil Young und «Whole Lotta Love» von Led Zeppelin.

«The House of the Rising Sun»

Für Fans, die nicht einen Monat warten wollen, gibt es ab heute auf www.blick.ch das Lyric-Video von Krokus zum Balladen-Knaller «The House of the Rising Sun».

«Ein Fan aus Birmingham, England, schickte uns diesen Clip», sagt Sänger Marc Storace (65). «Wir waren begeistert, weil der Text im Vordergrund ist, nicht die Bilder.» Mit ihrer Adaption haben Krokus dem Animals-Hit von 1964 neue Power eingehaucht. «Dieses alte Haus brauchte dringend einen neuen Anstrich», sagt Gitarrist Fernando von Arb (63). «Der Song gehört zu unserer DNA», ergänzt Bassist und Produzent Chris von Rohr (65). «Er ist für uns noch heute ein musikalischer Herzöffner.»

Publiziert am 20.12.2016 | Aktualisiert am 20.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Marc Storace (l.) und Krokus kommen mit einer neuen CD. play

Marc Storace (l.) und Krokus kommen mit einer neuen CD.

Shane Banks

TOP-VIDEOS