Videoclip YouTube blickt zurück: Die angesagtesten Clips und Trends 2016

Berlin – Die britische Sängerin Adele hat es mit Singen im Auto zum meistgesehenen YouTube-Video des Jahres gebracht. Mit mehr als 135 Millionen Abrufen führt der Clip aus der TV-Reihe «Carpool Karaoke» die Rangliste der Google-Videoplattform für 2016 an.

Das waren 2016 die irrsten, krassesten und besten Clips auf Youtube play
Adeles «Carpool Karaoke» Session war 2016 weltweit das beliebtsteste YouTube-Video. (Screenshot) Youtube

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Die Swiss Music Awards-Moderatoren lassen Gesten sprechen Büsser und...
2 Genesen Tenor Kaufmann ist wieder voll da
3 Auszeichnung Musikpreis: SMA-Nominationsliste komplett

Musik

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

YouTube veröffentlichte am Donnerstag Rankings zu den beliebtesten Inhalten. Ein Jahresrückblicks-Video mit mehr als 200 YouTube-Stars aus aller Welt fasst zudem Trends von «Pokemon Go» über «Game of Thrones» bis zu den «Carpool-Karaoke»-Videos zusammen.

Der britische Moderator James Corden erfreut sich mit seinen Karaoke-Filmchen im Internet grosser Beliebtheit, in denen er mit Promis wie Adele, Justin Bieber oder First Lady Michelle Obama im Auto sitzt und Duette singt. Seine Session mit Adele ist auch in der Schweiz der beliebteste Clip.

Ebenfalls in den weltweiten Top 5: «Was ist in der Rassel einer Klapperschlange?» oder der Auftritt einer 12-jährigen Ukulelespielerin bei einer amerikanischen Castingshow. In Deutschland - und teilweise auch in der Schweiz - ist der YouTuber Julien Bam beliebt. Er hat gleich mehrere Song-Parodien in den Top Ten.

In der Schweiz steht nur ein spezifisch helvetisches Video in der Hitparade: «Geisterboot auf dem Zürichsee» brachte es auf Platz 6. (SDA)

Publiziert am 08.12.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden