Sandra Wild (28) und Christian Gschwend (31) Musicstar heiratet Supertalent

Sieben Jahre nach dem ersten Kuss sagten sie nun endlich Ja. Die frühere «MusicStar»-Kandidatin Sandra Wild und ihr Verlobter, der Trommler, Christian Gschwend.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Schlagerstar Aline-Alexandra (30) singt trotz Höllenschmerzen «Meine...
2 Musik Beyoncé hat die meisten Chancen bei MTV
3 Basler Musiker stürmt auf Platz 7 der US-Hitparade DJ Antoine badet...

Musik

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Sieben Jahre nach dem ersten Kuss sagten sie nun endlich Ja. Gestern, um 16.29 Uhr, hat die frühere «MusicStar»-Kandidatin Sandra Wild (28) im Schloss Arbon TG ihren Verlobten Christian Gschwend (31) geheiratet. Der Trommler von Bubble Beatz, der letztes Jahr in der RTL-Show «Das Supertalent» den zweiten Platz belegte, war ganz hingerissen von seiner wunderschönen Braut.

Sie trug ein weisses schulterloses Kleid. Die Haare hatte sie nach hinten gebunden. «Sandra ist meine Traumfrau. Darum habe ich sie im letzten Sommer gefragt, ob sie mit mir das Leben teilen will», sagt er stolz mit Tränen in den Augen.

Baby in Sicht?

«Die Trauung war sehr emo­tional. Wir haben beide geweint», sagt sie. Mit rund 200 Freunden und Familienmitgliedern feierte das Brautpaar den gros­sen Tag. In einer Woche soll es dann auch noch eine Riesenparty mit Band und DJ an ihrem Wohnort St. Gallen geben.

Ertönen nach den Hochzeitsglocken nun auch bald Babyschreie? «Dafür lassen wir uns noch etwas Zeit», sagt Gschwend. Sie freut sich: «Als Nächstes geniessen wir die Flittertage in einem Wellnesshotel in der Schweiz. Und im Dezember fliegen wir für richtige Flitterwochen nach Südafrika.»

Publiziert am 23.03.2012 | Aktualisiert am 23.03.2012
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden