Pop Ed Sheeran meldet sich nach Pause mit neuen Songs zurück

London – Mehr als eineinhalb Jahre nach seiner bislang letzten Single hat der britische Musiker Ed Sheeran wieder neue Musik veröffentlicht. Am frühen Freitagmorgen präsentierte er die Songs «Shape of You» und «Castle on the Hill».

Mehr als ein Jahr mussten seine Fans auf neue Musik warten. Nun hat der britische Sänger Ed Sheeran gleich zwei neue Songs veröffentlicht. (Archivbild) play
Mehr als ein Jahr mussten seine Fans auf neue Musik warten. Nun hat der britische Sänger Ed Sheeran gleich zwei neue Songs veröffentlicht. (Archivbild) Keystone/DPA dpa/A3542/_KARL-JOSEF HILDENBRAND

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Rock Springsteen protestiert gegen Trump
2 Neues Museum 1300 historische Instrumente neu zugänglich
3 Die Swiss Music Awards-Moderatoren lassen Gesten sprechen Büsser und...

Musik

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

«Weil ich für eine Zeit weg war, hier zwei Singles anstatt einer», schrieb Sheeran auf seinem Facebook-Account. Die Songs sind schnell und kraftvoll, auf «Shape of You» überrascht der Schmusesänger mit Sprechgesang.

Der Brite hatte im Dezember 2015 angekündigt, kürzer zu treten und verabschiedete sich vorerst aus den sozialen Netzwerken. Er gab damals an, reisen zu wollen und an einem neuen Album zu arbeiten. Vor wenigen Wochen meldete er sich zurück, indem auf seinen Social-Media-Profilen nur noch blaue Flächen erschienen. Fans deuteten das als Hinweis auf ein neues Album. Vor wenigen Tagen deutete der 25-Jährige neue Musik für diesen Freitag an.

Der rothaarige Musiker hat in den vergangenen Jahren mehrere Hit-Singles veröffentlichte, etwa «I See Fire», «Photograph» und «Thinking Out Loud». Dafür bekam Sheeran im vergangenen Jahr zwei Grammys. (SDA)

Publiziert am 06.01.2017 | Aktualisiert am 06.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden