Drei Schweizer wollen «The Voice of Germany» werden Wer hat das Zeug zum Superstar?

Die deutsche TV-Castingshow ist fest in Schweizer Hand: Ein Blues-Sänger, ein Basler Beau und eine sexy Rockerin singen um den Sieg. Wer hat die grössten Chancen?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Rock Springsteen protestiert gegen Trump
2 Neues Museum 1300 historische Instrumente neu zugänglich
3 Die Swiss Music Awards-Moderatoren lassen Gesten sprechen Büsser und...

Musik

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

Marc Amacher (32) aus Heim­berg BE, im Team Fanta Vier

Amacher_58.JPG play
Der Berner Marc Amacher überzeugt mit seiner unverwechselbaren Stimme. Peter Mosimann

Der zweifache Fami­lienvater spielt auf ­einer selbst umgebauten ­Secondhand-Gitarre.

Stimme: Unverwechselbar! Seine rauen Töne ­hauten die gesamte Jury aus den Socken.

Erfahrung: Er singt und spielt Gitarre seit seiner Kindheit. Als Strassenmusiker lernte er, sich durchzukämpfen.

Style: Baggy-Hose, Jeanshemd, Hut: Hier geht Ton über Bild!

Fangemeinde: Über 10'000 Facebook-Fans.

Prognose: Die Sterne stehen sehr gut: Amacher gilt bereits jetzt als Favorit.

Andrina Travers (21) aus Opfikon ZH, im Team Samu Haber

Andrina Travers (frueher Rohrbach) play
Die hübsche Zürcherin hatte bereits mit 13 ihren ersten Plattenvertrag in der Tasche. Valeriano Di Domenico

Die gelernte Kauffrau ist mit einem Iren ­verheiratet und will von der Musik leben.

Stimme: Rauchig, wandelbar. Michi Beck von den Fantastischen Vier verglich sie mit Beth Ditto.

Erfahrung: Mit 13 erster Plattenvertrag, mit 15 mit DJ Bobo auf Tour. Heute ist sie Frontfrau der Band Underskin.

Style: Mini, Tattoos, Piercings: jung, wild, sexy.

Fangemeinde: Ein paar Hundert Facebook-Fans.

Prognose: Sie hat das Zeug zum Star. Die Gewinner-Coaches sind aber die Fanta Vier.

Lukas Räuftlin (22) aus Ziefen BL, im Team Fanta Vier 

LUKAS RAEUFTLIN play
Er sieht vielleicht aus wie ein Teenie-Popstar, aber er klingt wie ein alter Rocker. STEFAN BOHRER

Dank seines verschmitzten Lächelns fliegen dem Naturburschen die Herzen zu.

Stimme: Überraschung! Er sieht aus wie ein Teenie-Popstar, singt aber wie ein alter Rocker.

Erfahrung: Die Bühne ist Neuland für den gelernten Zimmermann.

Style: Trainierte Ober­arme, Skinny-Jeans: Lukas ist der Frauenschwarm der Show.

Fangemeinde: Mehr als 3000 Facebook-Fans.

Prognose: Er plant eine Weltreise. Als Star muss er darauf verzichten. Kann er das?

Publiziert am 06.11.2016 | Aktualisiert am 05.12.2016
teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

5 Kommentare
  • drafi  schweizer aus berg
    06.11.2016
    Marc Amacher ist bis jetzt der Hammer, auf jeden Fall aus Schweizer Sicht, seine Stimme ist Perfekt für Rock und oder Soul, möchte man als Sänger Erfolg haben muss seine Stimme nachhaltig Erkennbar ein, und das ist sie, als Typ übertreibt er schon ein bisschen, doch scheinbar ist er halt so, und dann soll er sich nicht verstellen, ich denke dass er sehr weit kommen kann, es zeigt sich wieder mal dass wir viele Talente in der Schweiz haben, leider versteckte, unsere TV verantwortlichen schlafen
    • Edmund  Naef aus Amden
      06.11.2016
      Nichts gegen Marc Amacher, aber um ein "Superstar" zu sein, muss man Jahrzehnte lang erfolgreich auf der Bühne stehen. Einverstanden??
  • Edmund  Naef aus Amden
    06.11.2016
    unsere "Superstars". Masslos übertrieben und überheblich!
    Als Superstar sollte man einen Namen tragen wie:
    Frank Sinatra, Louis Armstrong, Udo Jürgens, Mireille Mathieu, Placido Domingo, Elvis Presley, usw.

    Kann mir jemand einen Vorschlag machen, wie man solche Grössen nennen könnte??
    • drafi  schweizer aus berg
      06.11.2016
      sie haben schon recht, doch erst muss man mal die Chance haben öffentlich vor Millionen Publikum aufzutreten, auch Frank Sinatra ist nicht als Superstar geboren, er musste sich das auch Erkämpfen, also geben wir jedem die Zeit, ob einer Superstar wird oder nicht entscheidet dann das Volk,
    • Edmund  Naef aus Amden
      06.11.2016
      drafi schweizer, Frank Sinatra ist nicht als Superstar geboren, richtig. Mit Jahrzehnte langem Erfolg hat er diesen Namen schliesslich verdient. Unsere 3 Kandidaten stehen aber noch am Anfang und werden normalerweise "Newcomers oder Anfänger" genannt.
      Grüsse aus Amden.