Austro-Pop Ambros will «die Deppen» zum Teufel schicken

Wien – Wolfgang Ambros hat eine neue Single veröffentlicht. «Wann mir zsamman stehen» heisst der Titel des Songs, der auf bisher keinem Album enthalten ist. «Wegen a paar Deppn müssen Menschen krepieren, wos muss no passieren?», singt der Austro-Pop-Vorreiter.

Der österreichische Sänger Wolfgang Ambros hat einen Song veröffentlicht, der erschreckend gut zu aktuellen politischen Problemen passt. (Archivbild) play
Der österreichische Sänger Wolfgang Ambros hat einen Song veröffentlicht, der erschreckend gut zu aktuellen politischen Problemen passt. (Archivbild) KEYSTONE/APA/HERBERT P. OCZERET

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Rock Springsteen protestiert gegen Trump
2 Neues Museum 1300 historische Instrumente neu zugänglich
3 Die Swiss Music Awards-Moderatoren lassen Gesten sprechen Büsser und...

Musik

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Und im Refrain des im Reggae-Rhythmus gehaltenen Liedes heisst es: «Wann mir zsammen stehen, dann könne die Deppn zum Teufel gehn.»

Produziert haben Christian Kolonovits und Richard Schönherz. Auf der B-Seite sinniert Ambros (64) über das Altwerden («Mal traurig, mal heiter»).

http://tinyurl.com/deppen-sda (SDA)

Publiziert am 21.12.2016 | Aktualisiert am 21.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden