Milo Moiré veröffentlicht Kalender Nackt durchs ganze Jahr

Immer schön der Sonne zugewandt: So präsentiert sich die Luzerner Nacktkünstlerin auf ihrem ersten Kalender.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Weil er so haarig ist «wie ein Affe» Kader Loth ist scharf auf Markus
2 Heute singen zwei Zürcherinnen bei «DSDS» Bohlen «sagt immer so...
3 Bei Obamas Vereidigung sangen Beyoncé, U2 und Shakira Aber wer sind...

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Jetzt kann sie sich jeder an die Wand hängen: Das Schweizer Aktmodell Milo Moiré (33) hat einen Kalender veröffentlicht. Darauf zu sehen: Bilder von ihr, wie sie sich in allen möglichen Positionen der Sonne zuwendet. Der Kalender heisst denn sinnigerweise auch «Solaris», was im Lateinischen so viel bedeutet wie: der Sonne zugehörig.

Milo Moiré ist die berühmteste Nacktkünstlerin der Welt, immer wieder sorgt sie mit provokanten Auftritten und gewagten Performances für Gesprächsstoff. Sie wurde deswegen auch schon verhaftet. Mit ihrem Kalender regt die sexy Luzernerin nun aber auch zum Träumen an.

Publiziert am 28.12.2016 | Aktualisiert am 17.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS