Kristen Stewart mit blauen Flecken und aufgeschürften Knien Hals über Kopf ins Liebesglück!

Kristen Stewart scheint frisch verliebt zu sein – und feiert das wild. Mit ihrer angeblich neuen Freundin an ihrer Seite zeigt sie sich ganz schön lädiert.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Gerüchte wegen verdächtigem Video Hat Pietro Lombardi eine Neue?

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Autsch! Was ist bloss mit Kristen Stewart (26) passiert? Die Schauspielerin lief den Paparazzi völlig verschrammt vor die Linse. Hinter einer grossen Sonnenbrille sind neben ihren Augen und auf der Stirn klar blaue Flecken zu sehen. Auch an den Lippen hat sie eine Schnittwunde. Die Verletzungen scheint sie aber nicht verstecken zu wollen, trägt sie doch trotz böse aufgeschürfter Knie eine kurze Hose.

Stewart vernaschte sie schon im Mai

Die «Daily Mail» mutmasst, Stewart sei bei einer offensichtlich wilden Partynacht gestürzt. Mit dabei war auch Model Stella Maxwell (26), die die Schauspielerin am Set ihres neuen Films besucht. Angeblich ist Maxwell die neue Freundin der «Twilight»-Darstellerin.

Eine aufgewärmte Liebe? Das Paar war in letzter Zeit wieder öfter zusammen unterwegs, nachdem es bereits im vergangenen Mai für Gerüchte sorgte. Stewart soll das Model schon damals vernascht haben, nachdem sie die Met Gala verliessen (BLICK berichtete). Zwischenzeitlich knutschte Maxwell mit Miley Cyrus (24). Stewart datete währenddessen ihre Assistentin Alicia Cargile und Cara Delevingnes (24) Ex-Freundin, die Musikerin St. Vincent (34). (kyn)

Publiziert am 16.12.2016 | Aktualisiert am 16.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS