Oscars 2016 Das sind die Nominierten

Das Rennen um die Oscars hat begonnen. Diese Filme haben eine Chance auf den begehrtesten Filmpreis, und auch Leo DiCaprio könnte dieses Jahr endlich ein Goldmännchen abstauben.

Das sind die Nominierten

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Die aufregendsten Oscar-Outfits JLaw und Charlize hui - Heidi pfui
2 «Spotlight» gewinnt Oscar für den besten Film Worum gehts da eigentlich?
3 Brandschwarzer Humor an #OscarsSoWhite Chris Rock und die gelynchte...

Kino

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
29 shares
Fehler
Melden

And the Oscar goes to ... Das wissen wir natürlich erst am 28. Februar, wenn die 88. Verleihung des wichtigsten Filmpreises der Welt über die Bühne geht. Am Donnerstag wurden in Los Angeles die Nominationen bekannt gegeben.

 

Als Favorit geht «The Revenant» ins Rennen. Regisseur Alejandro González Iñárritu bekam bereits vergangenes Jahr einen Goldmann für «Birdman» überreicht. Auch «Der Marsianer» hat gute Chancen, als «bester Film» ausgezeichnet zu werden. Beide Streifen waren als Golden-Globe-Gewinner schon so gut wie gesetzt.

Die weiteren nominierten Filme: «The Big Short», «Bridge of Spies», «Brooklyn», Mad Max: Fury Road», «Raum» und «Spotlight».

Kriegt DiCaprio seinen ersten Oscar?

Brutaler Rachethriller gefällt der Jury: «The Revenant - der Rückkehrer» mit Leonardo DiCaprio räumt bei den Golden Globes ab. play
Der brutale Rachethriller «The Revenant» gefällt der Jury. Keystone

Leonardo DiCaprio (41) wäre sein erster Goldjunge zu gönnen. Der Schauspieler ist bereits zum sechsten Mal nominiert, heuer für seine Rolle in «The Revenant».

Konkurrenz gibts in der Kategorie «bester Hauptdarsteller» von Matt Damon («Der Marsianer»), Michael Fassbender («Steve Jobs»), Bryan Cranston («Trumbo») und Vorjahressieger Eddie Redmayne («The Danish Girl»).

Das sind die Nominierten in der Kategorie «bester Nebendarsteller»:

Lawrence hat Chancen auf zweiten Oscar

Bei den Damen dürfen sich die Golden-Globe-Preisträgerinnen Jennifer Lawrence («Joy») und Brie Larson («Raum») Hoffnungen machen. Auch Charlotte Rampling («45 Years»), Saoirse Ronan («Brooklyn») und Cate Blanchett, die im lesbischen Liebesdrama «Carol» überzeugte, sind für den Oscar als «beste Hauptdarstellerin» nominiert.

Das sind die Nominierten in der Kategorie «beste Nebendarstellerin»:

Die Regie-Stars Guillermo del Toro und Ang Lee haben das Oscar-Geheimnis gelüftet. Gemeinsam mit dem Schauspieler John Krasinski und der Verbandsvorsitzenden Cheryl Boone Isaacs haben sie die Nominierungen bekanntgegeben. (gru)

Publiziert am 14.01.2016 | Aktualisiert am 15.01.2016
teilen
teilen
29 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS