Happy Birthday! Mit 80 noch immer neun Filme pro Jahr
Happy Birthday! Mit 80 noch immer neun Filme pro Jahr

Louis Gossett Jr. kam Kollegen wie Denzel Washington und Morgan Freeman zuvor. Vor mehr als 30 Jahren wurde der schwarze Schauspieler als bester Nebendarsteller mit einem Oscar gewürdigt. Heute wird er 80.

Kino

Neues aus Hollywood: «Bond»-Darsteller geht unter die Rennfahrer
Neues aus Hollywood «Bond»-Darsteller geht unter die Rennfahrer

«Bond»-Darsteller Daniel Craig geht unter die Rennfahrer: Wie der US-amerikanische Motorsportverband NASCAR am Donnerstag mitteilte, wird Craig an der Seite von Channing Tatum und Katherine Heigl eine Rolle in dem geplanten Gauner-Streifen «Logan Lucky» übernehmen.

Kino

Auszeichnungen: Vier Mal Schweizer Chancen auf die Lola
Auszeichnungen Vier Mal Schweizer Chancen auf die Lola

Am Freitag wird der deutsche Filmpreis Lola verliehen. Im Rennen sind auch zwei Schweizer Filme: Alain Gsponers «Heidi» in den Sparten bester Kinderfilm und bestes Kostümbild und Nicolas Steiners «Above and Below» in den Sparten bester Dokumentarfilm und beste Kamera.

Kino

CH-Kinocharts Wochenende: X-Men überflügeln Angry Birds
CH-Kinocharts Wochenende X-Men überflügeln Angry Birds

Die «Angry Birds» konnten sich nur gerade eine Woche lang an der Spitze der Schweizer Kinocharts halten. Vergangenes Wochenende wurden sie haushoch überflügelt von «X-Men: Apocalypse (3D)» - und zwar in allen Landesteilen gleichermassen.

Kino

Nach der Preisverleihung: Cannes-Jury als mutlos kritisiert
Nach der Preisverleihung Cannes-Jury als mutlos kritisiert

Für die Auswahl der Preisträger des Filmfestivals von Cannes hat die Jury viel Kritik einstecken müssen. Fachleute warfen ihr am Montag unter anderem vor, mit der Goldenen Palme für Ken Loachs «I, Daniel Blake» einen eher konventionellen Film ausgezeichnet zu haben.

Kino

Gotthard 2016: Mailand feiert den Gotthard mit Filmen
Gotthard 2016 Mailand feiert den Gotthard mit Filmen

Was haben Josef von Sternbergs «Shanghai Express», Jean Renoirs «La bête humaine» und Hitchcocks «The Lady Vanishes» gemeinsam? In allen spielen Züge eine wichtige Rolle. Grund für die Cineteca Milano, zur Feier der Gotthard-Eröffnung eine Filmreihe zu zeigen.

Kino

US-Kinocharts: «Angry Birds» jetzt auch in Nordamerika top
US-Kinocharts «Angry Birds» jetzt auch in Nordamerika top

Vom Handy auf die grosse Leinwand: Die «Angry Birds» erobern die Kinos, nach der Schweiz und Deutschland jetzt auch in den USA. Zwei weitere Neueinsteiger - «Bad Neighbors 2» und «The Nice Guys» - schwächeln dagegen.

Kino

Auszeichnung: Goldene Palme in Cannes für Ken Loach
Auszeichnung Goldene Palme in Cannes für Ken Loach

Der britische Regisseur Ken Loach hat beim diesjährigen Filmfestival von Cannes die Goldene Palme gewonnen. Der 79-Jährige erhielt den begehrten Preis am Sonntagabend im südfranzösischen Badeort für sein Sozialdrama «I, Daniel Blake».

Kino

Auszeichnung: Weitere Nebenpreise in Cannes vergeben
Auszeichnung Weitere Nebenpreise in Cannes vergeben

Die deutsch-österreichische Koproduktion «Toni Erdmann», die heute Abend als ein Topfavorit auf die Goldene Palme bei den Filmfestspielen von Cannes gilt, kann sich bereits über eine Auszeichnung freuen: Der Film erhielt den Fipresci-Preis der Kritikervereinigung.

Kino

Auszeichnung: Erste Nebenpreise in Cannes verliehen
Auszeichnung Erste Nebenpreise in Cannes verliehen

Die ersten Preise der Filmfestspiele Cannes stehen fest: «The Happiest Day in the Life of Olli Mäki» des finnischen Regisseurs Juho Kuosmanen hat die Auszeichnung der Sektion Un Certain Regard gewonnen. Das Schwarz-Weiss-Werk ist das Spielfilmdebüt des 36-Jährigen.

Kino

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence (25) über Männer, «X-Men» und sich selbst: «Ich bin total bescheuert»
Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence (25) über Männer, «X-Men» und sich selbst «Ich bin total bescheuert»

Sie hat schon mit 22 einen Oscar gewonnen und ist heute einer der bekanntesten Schauspielerinnen Hollywoods: Jennifer Lawrence (25) erklärt ihre Karriere, ihr Box-Spiel mit Männern und den neuen «X-Men»-Blockbuster.

Kino· Video · Bildergalerie

Cannes-Splitter: Ein Tag mit Kevin Spacey für 500'000 Euro
Cannes-Splitter Ein Tag mit Kevin Spacey für 500'000 Euro

Bei der jährlichen Aids-Gala der US-Hilfsorganisation amfAR gaben sich am Donnerstagabend in Cannes unter anderem die Schauspieler Leonardo DiCaprio und Kevin Spacey, Sängerin Katy Perry sowie Sportstars wie Boris Becker die Ehre.

Kino

007: Craig spielt nicht mehr Bond
007 Craig spielt nicht mehr Bond

Daniel Craig hat offenbar genug vom Heldentum: Nach vier James-Bond-Filmen wolle der britische Schauspieler die Rolle des Superagenten an den Nagel hängen, berichtete die Londoner Zeitung «Daily Mail» am Donnerstag.

Kino

Filmfestival: Cannes zeigt Doku über Wikileaks-Gründer
Filmfestival Cannes zeigt Doku über Wikileaks-Gründer

Regisseurin Laura Poitras, die für die Doku «Citizenfour» über Edward Snowden einen Oscar gewann, hat nun einen Film über Wikileaks-Gründer Julian Assange gedreht. «Risk» wurde am Donnerstag erstmals beim Filmfestival Cannes gezeigt.

Kino

Filmfestival Cannes: Die Dardennes in Cannes
Filmfestival Cannes Die Dardennes in Cannes

Zwei Sozialdramen haben am Mittwoch in Cannes auf aktuelle Missstände hingewiesen. Die Dardenne-Brüder spürten in «La fille inconnue» dem Tod eines afrikanischen Mädchens nach, der Philippine Brillante Mendoza zeigte in «Ma' Rosa» den harten Alltag in seinem Land.

Kino

CH-Kinocharts Wochenende: Die «Angry Birds» übernehmen die Führung
CH-Kinocharts Wochenende Die «Angry Birds» übernehmen die Führung

«The Angry Birds» sind am langen Pfingstwochenende an die Spitze der Deutsch- und Westschweizer Kinocharts eingestiegen. Dennoch blieb der Film unter den Erwartungen: Obwohl er in doppelt so vielen Kinos lief wie die zweitplatzierten, hatte er nur wenig mehr Besucher.

Kino

Filmfestival: Almodóvar enttäuscht in Cannes
Filmfestival Almodóvar enttäuscht in Cannes

Die «Panama Papers» bringen Regisseur Pedro Almodóvar in Erklärungsnot. Dass er auf der Liste steht, könnte seinem neuen Film «Julieta» schaden. In Cannes, wo der Film am Dienstag gezeigt wurde, wirkte der Regisseur jedenfalls nervös.

Kino

Cannes-Splitter: Cannes-Kandidat präsentiert Kannibalen-Film
Cannes-Splitter Cannes-Kandidat präsentiert Kannibalen-Film

Der französische Regisseur Bruno Dumont mag keine Mainstream-Komödien. Er sei ein radikaler Filmemacher, der keine konsensträchtigen Komödien drehe, sagte der 58-Jährige in Cannes. In seinem Wettbewerbsbeitrag «Ma Loute» essen arme Leute reiche Touristen.

Kino

Geschmacklos: Moderator in Cannes schoss übers Ziel hinaus
Geschmacklos Moderator in Cannes schoss übers Ziel hinaus

Der Moderator der Eröffnungsgala des Filmfestivals von Cannes hat sich für eine spitze Bemerkung entschuldigt, die auf Roman Polanski zielte - aber auch als Anspielung auf Missbrauchsvorwürfe gegen Woody Allen verstanden wurde.

Kino

Filmfestival (-22.5): «Money Monster» am Filmfestival in Cannes
Filmfestival (-22.5) «Money Monster» am Filmfestival in Cannes

Sie gehören zu den ganz Grossen Hollywoods - am (heutigen) Donnerstag werden George Clooney und Julia Roberts an den Filmfestspielen in Cannes erwartet.

Kino

Filmfestival: Erste Stars zeigen sich in Cannes
Filmfestival Erste Stars zeigen sich in Cannes

Eine Hommage an die Goldene Ära Hollywoods: Mit Woody Allens «Café Society» startet heute Abend das Filmfest in Cannes. Gleich zum Auftakt kommen zahlreiche Stars. Alles wie immer? Nein, nach den Terroranschlägen ist die Stimmung angespannt.

Kino

Filmfestival: Heute beginnen in Cannes die Filmfestspiele
Filmfestival Heute beginnen in Cannes die Filmfestspiele

Zum heutigen Auftakt des Filmfestival in Cannes werden Stars wie Kristen Stewart und Jesse Eisenberg erwartet. Sie gehören zu den Hauptdarstellern im Eröffnungsfilm «Café Society» von Oscarpreisträger Woody Allen.

Kino

Auszeichnung: Cannes: Jean-Pierre Léaud erhält Ehrenpalme
Auszeichnung Cannes: Jean-Pierre Léaud erhält Ehrenpalme

Der französische Schauspieler Jean-Pierre Léaud wird bei den 69. Filmfestspielen von Cannes mit der Ehrenpalme für sein Lebenswerk geehrt. Das teilte das Festival heute, einen Tag vor seinem Start, mit.

Kino

Exklusiv auf BLICK: Sehen Sie die Trailer-Premiere von «Inferno»
Exklusiv auf BLICK Sehen Sie die Trailer-Premiere von «Inferno»

Das Warten hat ein Ende! Diesen Oktober (13.10.) kommt «The Inferno» in die Schweizer Kinos. Nach «The DaVinci Code» («Sakrileg») und «Angels and Demons» («Illuminati») ist «Inferno» bereits die dritte Verfilmung der Bestseller von Dan Brown. Mit dabei ist auch diesmal wieder Tom Hanks als Robert Langdon.

Kino· Video

CH-Kinocharts Wochenende: «Captain America» immer noch Spitze
CH-Kinocharts Wochenende «Captain America» immer noch Spitze

Am letzten Wochenende hat die Schlacht der Superhelden in «Capitain America: Civil War» auch das Tessin und somit die ganze Schweiz erreicht. In allen Landesteilen führt der 3D-Streifen des Regie-Duos Anthony Russo und Joe Russo die Liste der Top 10 an.

Kino

US-Kinocharts: «Captain America» übernimmt Spitze
US-Kinocharts «Captain America» übernimmt Spitze

Der neue Comicfilm «The First Avenger: Civil War» hat das nordamerikanische Publikum im Sturm für sich gewonnen.

Kino

Film: Lange und Sarandon spielen Diven
Film Lange und Sarandon spielen Diven

Die Oscar-Preisträgerinnen Jessica Lange und Susan Sarandon schlüpfen in die Rollen der Hollywood-Diven Joan Crawford und Bette Davis.

Kino

Film: Ehrenreich hat Mitbewerber ausgestochen
Film Ehrenreich hat Mitbewerber ausgestochen

Tausende Jungschauspieler wurden getestet, nun dürfte der Darsteller des jungen Han Solo für das «Star Wars»-Spin-off gefunden sein: Wie das Filmportal «The Wrap» berichtet, hat Shootingstar Alden Ehrenreich («Hail, Caesar!») die begehrte Rolle ergattert.

Kino

Film: Neuer Film von Arthur Cohn
Film Neuer Film von Arthur Cohn

Der Basler Filmproduzent und sechsfache Oscar-Preisträger Arthur Cohn arbeitet derzeit an einer neuen Produktion. «The Etruscan Smile» ist eine Verfilmung der Novelle «La sonrisa etrusca» des spanischen Schriftstellers José Luis Sampedro.

Kino

Kino-Projekt «Auf Wiedersehen Deutschland»: Taubman bleibt Moritz treu!
Kino-Projekt «Auf Wiedersehen Deutschland» Taubman bleibt Moritz treu!

Es ist das zurzeit wohl spannendste deutsche Kinoprojekt. Und der Schweizer Schauspieler Anatole Taubman steckt in einer Hauptrolle mitten drin! Kürzlich begannen in Luxemburg die Dreharbeiten zur Gaunerkomödie «Auf Wiedersehen Deutschland» von Kult-Regisseur Sam Garbarski.

Kino· Video

Kino Charts procinema.ch

Jetzt im Kino

kinoprogramm für ihre stadt

Aarau Baden Basel Bern Chur Luzern St. Gallen Winterthur Zug Zürich

Top 3

1 Deutscher Filmpreis Lola «Heidi» ist die Beste!
2 Deutscher Filmpreis Lola «Heidi» ist die Beste!
3 Auszeichnungen Deutscher Film-Nachwuchs ausgezeichnet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien