Victoria’s Secret Models sind Multi-Millionärinnen So himmlisch verdienen die Engel

Die Victoria’s-Secret-Engel gehören zu den reichsten Models der Welt. Ihr Gesamtvermögen wird auf einen dreistelligen Millionenbetrag geschätzt. Welcher Engel verdient am meisten?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Busen von D auf B verkleinern lassen Thomalla kann jetzt auf dem Bauch...
2 Zigi weg, Kissen weg Gina-Lisa ist raus!
3 Dschungel-Memme muss wieder zur Prüfung ran «Kannst du atmen, Honey?»

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Ein Engel zu sein lohnt sich für die Models hier auf Erden! Vor allem, wenn die Engelsflügel von Victoria’s Secret stammen. Laut dem Magazin «Forbes» gehören neun der aktuellen Engel zu den reichsten Models der Welt – mit einem Gesamtvermögen von gegen 250 Millionen Franken.

Adriana Lima ist die Reichste

Das dickste Engels-Portemonnaie hat Adriana Lima (35). Die Brasilianerin hat ihre Flügel schon vor 16 Jahren von Victoria’s Secrets erhalten, und das hat sich bezahlt gemacht. Rund 75 Millionen Franken hat sie auf der hohen Kante, 2016 verdiente sie bislang mehr als zehn Millionen Franken.

Alessandra Ambrosio (28) folgt kurz dahinter mit 60 Millionen, vor Liu Wen mit 35 Millionen Franken. Die 28-Jährige ist übrigens das erste chinesische Model, das auf der «Forbes»-Liste auftaucht.

Aber auch die jüngeren Engel und Instagram-Stars verdienen sehr gut. So hat Neu-Engel Kendall Jenner (21) dieses Jahr 18 Millionen Franken eingenommen, Joan Smalls (28) 16 Millionen und Gigi Hadid (21) 13 Millionen. Etwas bescheidener fiel der Lohn für diese Engels-Kolleginnen aus: Lily Aldridge (31) verdiente rund acht Millionen, Taylor Hill (20) sechs Millionen und Jasmine Tookes (25) immer noch fünf Millionen Franken. Kein Wunder, gelten die Engelsflügel des Dessous-Riesen als Ritterschlag der Modelbranche.

Riesengrosse Werbeparty

Die Victoria’s-Secret-Show ist unbestritten einer der grössten Mode-Events des Jahres und eine riesige Werbeparty. Dabei lohnt sich das Engelsgeschäft nicht nur für die Topmodels, sondern auch für die auftretenden Musiker. In diesem Jahr war der Laufsteg Bühne für gleich drei Topstars: Lady Gaga (30), Bruno Mars (31) und The Weeknd (26). Angesagter und erfolgreicher geht es kaum.

Auch im modischen Bereich gilt bei Victoria’s Secret: je exklusiver, desto besser. Die knappe Unterwäsche wird gern aus Spitze und Seide kreiert. Prunkstück ist jeweils der legendäre Bright Night Fantasy Bra. Ein BH, der rund drei Millionen Franken kostet. Dieses Jahr wurde er von US-Model Jasmine Tookes vorgeführt.

Wer sich gerne selber vom Engelsprunk überzeugen möchte: Ausgestrahlt wird die Victoria’s-Secret-Show am Montag, 5. Dezember, fünf Uhr morgens Schweizer Zeit, auf dem US-Sender CBS. (brc)

Publiziert am 03.12.2016 | Aktualisiert am 23.12.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden
Victoria’s Secret Models: So viel verdienen die schönen Engel play
AP

TOP-VIDEOS