Sie kriegt Porsche und Haus, er Louis Vuitton Cathys Scheidung lohnt sich auch für ihren Anwalt

Die Scheidung von Richard Lugner lohnt sich finanziell nicht nur für Cathy: Auch ihr Anwalt kassiert ein ordentliches Honorar.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Beerdigung von «Schwiegertochter gesucht»-Star Irene Fischer (†64) ...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Alles aus zwischen Richard «Mörtel» Lugner (83) und seiner Cathy (26)! Die Trennung zwischen dem Baulöwen und dem Reality-Sternchen ist seit Dienstag rechtskräftig.

Louis Vuitton für den Anwalt

Gelohnt hat sich die Scheidung offenbar auch für Cathys Anwalt Michael Krüger. Er begleitete seine Klientin, die gestern unter Tränen das Bezirksgericht in Wien verliess, und schwang dabei fröhlich seinen Louis-Vuitton-Aktenkoffer. Kostenpunkt für das gute Stück: ab 3500 Franken aufwärts!

«Spatzi» versuchte derweil, ihre rotgeweinten Augen hinter einer grossen Sonnenbrille zu verstecken, und hielt sich zusätzlich ein Tuch vors Gesicht. «Sie ist emotional sehr betroffen», so der Anwalt.

Immerhin darf sie nun das Haus und den Porsche behalten, den ihr Ex-Mann ihr geschenkt hatte. «Cathy steht eine Wohnung zu. Doch die, die sie wollte, konnte ich mir nicht leisten. Also hat sie das Elk-Haus in Süssenbrunn ausgesucht», sagte Lugner zu Heute.at.

Kein Rosenkrieg

Die Krise begann, als Cathy im vergangenen September im «Promi Big Brother»-Haus erzählte, wie sehr sie unter ihrer Ehe mit Lugner leide. Der wiederum war sauer, weil sein Vögelchen ohne sein Wissen in den Container gezogen war. Auch eine öffentliche Aussprache scheiterte – die Liebe war nicht zu retten.

Einen Rosenkrieg soll es trotz allem nicht geben. In einem Interview betonte der Baulöwe: «Ich habe mit ihr schöne Zeiten verbracht. Dabei soll es bleiben.» Und Cathy? Die konzentriert sich auf ihr neues Leben. Zu ihrer Geburtstagssause in wenigen Tagen ist Lugner nicht eingeladen. (paf)

Publiziert am 01.12.2016 | Aktualisiert am 09.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS