Schmuddel-Fotos aufgetaucht Vanessa Hudgens: nackte Verzweiflung?

Vanessa Hudgens geistert nackt durchs Netz. Zufall oder Absicht? Echt oder ein Fake? Hier zieht sich die Disney-Maus aus.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vakuumierte Pärchen-Bilder Diese Kunst ist lebensgefährlich!
2 Azusa Sakamoto gab für ihr Hobby schon 70'000 Franken aus «Ich bin...
3 Warum fehlte Taylor Swift bei der Award-Show? Gerichtstermin statt VMAs!

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

In ihrem letzten Film «Sucker Punch» riss sie sich die Klamotten vom Leib. Auf dem aktuellen Cover von «Shape» trägt Vanessa Hudgens (22) nur einen knappen Bikini und fürs Magazin «Details» nichts als sexy Dessous. Doch der Teenie-Star kann das noch toppen. Im Internet kursieren Nacktfotos. Und drei Erklärungs-Theorien.

Entweder Vanessa arbeitet gezielt auf einen Imagewandel hin, will mit den Kleidern auch ihr Disney-Maus-Image ablegen. Oder es ist der verzweifelte Versuch, Ex-Freund Zac Efron zurückzuerobern. Dritte Möglichkeit: Die Schmuddelbilder sind gar nicht echt und jemand hat sich mit der Veröffentlichung einen verruchten Streich erlaubt. (aau)

Publiziert am 15.03.2011 | Aktualisiert am 03.01.2012
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS