Rätselkrankheit bei Collien Ulmen-Fernandes Starke Schmerzen und Lähmungserscheinungen!

Kein Arzt konnte ihr bisher helfen. Sogar Drogenkonsum wurde ihr bereits unterstellt. Collien Ulmen-Fernandes hat immer wieder so starke Schmerzen, dass sie unter Lähmungserscheinungen leidet und nicht mehr gehen kann – und das seit zehn Jahren.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Victoria’s Secret Models sind Multi-Millionärinnen So himmlisch...
2 Sarah und Pietro Lombardi führten ihre Fans hinters Licht Ist der...
3 Mami erntet Shitstorm nach Nackt-Kinderfoto von Gigi und Bella...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden
Immer wieder muss sich Collien setzen, weil ihre Knie zu schwach für ihren Körper sind. play

Immer wieder muss sich Collien setzen, weil ihre Knie zu schwach für ihren Körper sind.

Getty Images

In ihrem Beruf als Moderatorin strahlt Collien Ulmen-Fernandes (34) in die Fernsehkameras, doch privat geht es ihr gar nicht gut. Denn Ulmen-Fernandes leidet an einer mysteriösen Krankheit, kein Arzt konnte der schönen Moderatorin bisher helfen.

Immer wieder hat sie starke Schmerzen, kann plötzlich nicht mehr gehen, hat Lähmungserscheinungen und muss sich setzen. «RTL» gegenüber berichtet sie: «Wenn ich merke, jetzt gehen die Schmerzen wieder los, ich laufe den ganzen Tag und trage Koffer und Taschen, dann ist es so, dass ich am nächsten Tag gar nicht mehr laufen kann.» 

Collien leidet seit zehn Jahren

Zu diesem Zeitpunkt habe sie dann bereits ihren Arzt angerufen. «Er hat dann schon eine Spritze bereit.» Bisher konnte ihr jedoch noch kein Arzt eine Diagnose stellen. Dabei leidet Collien schon seit zehn Jahren! 

Sogar Drogenkonsum wurde ihr schon unterstellt. «Das war echt krass! Er hat seine Arzthelferin rausgeschickt und dann wirklich so: ‹Frau Fernandes, wir wissen doch beide, in Ihrer Branche... bestimmt nehmen Sie Drogen, stürzen permanent irgendwo runter und das führt dann dazu, dass Sie permanent diese Knieprobleme haben.›»

Collien Ulmen-Fernandes und ihr Mann Christian Ulmen. Seit 2011 sind die beiden verheiratet. play

Collien Ulmen-Fernandes und ihr Mann Christian Ulmen. Seit 2011 sind die beiden verheiratet.

Getty Images
«Ich wurde von meinem Team in eine Schubkarre gesetzt»

Unterstützung bekommt sie von ihrem Mann Christian Ulmen. Gemeinsam hat das Paar eine dreijährige Tochter. Und auch ihren Job weiss sie trotz der Krankheit zu meistern.

«Ich weiss noch, ich hatte eine Moderations-Aufzeichnung im Schrebergarten und wurde dann von meinem Team in eine Schubkarre gesetzt und dann immer an der nächsten Moderationsposition abgeladen. Hingestellt, Mikrofon in die Hand, nächste Moderation, wieder rein in die Schubkarre.» Bisher weiss Ulmen-Fernandes nur, dass ihre Knie einfach zu schwach für ihr Körpergewicht sind. (paf)

Publiziert am 28.01.2016 | Aktualisiert am 29.01.2016
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden