Mysteriöses Lombardi-Foto Wieso sind Sarah und Pietro in der selben Wohnung?

Ein neues Foto zeigt Sarah Lombardi heute in Pietros angeblicher neuer Wohnung. Hat sich das ehemalige «DSDS»-Traumpaar nach dem Fremdgeh-Skandal wieder versöhnt?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Weil er so haarig ist «wie ein Affe» Kader Loth ist scharf auf Markus
2 Bei Obamas Vereidigung sangen Beyoncé, U2 und Shakira Aber wer sind...
3 Rihanna ist traurig, Chrissy Teigen trotzig und Jaden Smith kämpft ...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) gaben vergangene Woche ihre Trennung bekannt, nachdem die Sängerin ihren Noch-Ehemann mit ihrem Ex-Freund Michal T. betrogen haben soll. Ein Liebes-Comeback schloss Pietro daraufhin komplett aus. Für eine umso grössere Überraschung sorgt daher ein neues Foto: Hat sich das ehemalige «Deutschland sucht den Superstar»-Traumpaar etwa wieder versöhnt?

In einem Live-Video von gestern sagte Pietro, der inzwischen bereits eine eigene Wohnung haben soll, dass er nicht wisse, wo Sarah sich im Moment befinde. Heute Morgen tauchte Sarah wieder auf – in der gleichen Wohnung, aus der Pietro gestern den Live-Stream sendete.

Die Sängerin postete ein Foto mit Söhnchen Alessio (16 Monate), im Hintergrund ist die gleiche Einrichtung zu sehen wie in der Wohnung in Pietros Video. Ein Aufschrei geht durch die Fan-Gemeinde!

Die Fans fühlen sich «verarscht»

Denn die Lombardi-Anhänger sind verunsichert. «Oh, Mann, werden wir alle verarscht? Pietros Cap liegt auf dem Tisch! Pietro postet Bilder aus dem Zimmer, in dem jetzt Sarah das Foto postet? Ich glaube langsam, dass war alles Volksverarsche…», schreibt ein Facebook-User zum Bild.

«Ich bin jetzt ein wenig verwirrt. (…) Also ich denke, dass das Ganze nur PR ist und dass die uns verarschen. Die haben jetzt die Aufmerksamkeit bekommen, die sie haben wollten, und in ein paar Wochen werden die beiden wieder zusammen sein», überlegt ein weiterer Facebook-Fan. «Die beiden haben nur uns betrogen (ihre Fans)!!!», vermutet ein User.

Ein anderer Fan versteht die Aufregung um den Post nicht: «Was ist dabei? Dann sind die beiden eben in einer Wohnung. Die ganze Zeit sagen die doch, dass sie weiterhin für ihren Sohn da sein wollen. Ist doch gut, wenn sich beide um ihn kümmern.»

Ob sich die beiden versöhnt haben oder nur wegen Söhnchen Alessio gemeinsame Zeit verbringen? (kad)

Publiziert am 03.11.2016 | Aktualisiert am 17.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS