Mel B. und C. blutt Die Spice Girls zeigen ihre «Makel»

Die Spice Girls Mel B. und Mel C. ziehen sich aus. Die Sängerinnen wollen damit Frauen Mut machen, zu ihren Makeln zu stehen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Weil er so haarig ist «wie ein Affe» Kader Loth ist scharf auf Markus
2 George Clooney trauert um Cousin Krebs!
3 Bei Obamas Vereidigung sangen Beyoncé, U2 und Shakira Aber wer sind...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Girl-Power war immer schon ihr Markenzeichen. Nun zeigen die Spice Girls, dass sie sich nach wie vor für die Anliegen von Mädchen und Frauen einsetzen. Sängerin Mel B. (41) lässt bei Instagram die Hüllen fallen. «Als Frau akzeptiere ich meine Makel», schreibt sie zu ihrem Nacktbild, auf dem sie ihren Busen mit den Armen verdeckt. Ihr Tattoo, das sich von der Hüfte bis unter den Busen erstreckt, ist dabei gut zu sehen. Sie fühle sich in ihrer Haut wohl und werde darin auch den Rest ihres Lebens verbringen.

«Welche Makel? Du bist perfekt!»

«Ladys, wir müssen die Haut lieben, in der wir stecken», predigt Mel B. Sie wolle mit ihrem Nacktbild allen Frauen Mut machen, zu sich zu stehen. Doch nicht bei allen Fans kommt diese Botschaft gut an. «Welche Makel?», empört sich ein Mädchen auf Instagram. «Du bist perfekt», kommentiert ein anderes.

Ebenfalls hüllenlos zeigt sich Bandkollegin Mel C. Auf einem neuen Instagram-Schnappschuss beweist die 42-Jährige, dass sie zu Recht den Übernamen Sporty Spice trägt: Ein stahlhartes Sixpack und kein Gramm Fett – auch dieses Spice Girl hat den perfekten Body.

«Ich habe das Gefühl, zurück im Jahr 1996 zu sein»

«Machen gerade Cover-Fotos für morgen, wäre besser, ich finde meine Arbeitshosen!» scherzt Mel C. Den Fans gefällt die neue Freizügigkeit der sonst eher zugeknöpften Sängerin. «Wow, du siehst klasse aus!» und «Dein Körper ist ein Stück Kunst!», lauten die Kommentare.

Ein anderer User schreibt: «Ich habe das Gefühl, zurück im Jahr 1996 zu sein.» Ja, die Spice Girls scheinen wirklich nicht zu altern. Die 90er sind aber auch in musikalischer Weise zurück. Gerüchten zufolge sollen die Spice Girls nämlich nächstes Jahr wieder zusammen auf Tournee gehen. (brc)

Publiziert am 11.12.2016 | Aktualisiert am 11.12.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS