Kardashian-Familienbild statt Selfie-Post So herzig feiert Kim ihr Instagram-Comeback

Nach dem Überfall in Paris und dem Nervenzusammenbruch von Ehemann Kanye West meldet sich Kim Kardashian nach Monaten wieder auf Social Media zurück. Im Fokus: Ihr Dasein als Mami und Ehefrau.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beerdigung von «Schwiegertochter gesucht»-Star Irene Fischer (†64) Beate...
2 George Clooney trauert um Cousin Krebs!
3 Sarah Lombardi über ihre Zukunft mit Michal T. «Er ist der Mann, der...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Drei Monate lang warteten Fans auf ein Comeback von Reality-Star Kim Kardashian (36). Jetzt meldet sie sich zurück – und präsentiert sich nach ihrer Auszeit mit einem neuen Image. Nach dem Raubüberfall in Paris Anfang Oktober und dem Nervenzusammenbruch von Ehemann Kanye West (39) im November teilte Kardashian gestern erstmals wieder Beiträge auf Social Media.

family

A photo posted by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Comeback mit privaten Familienmomenten

Bei Instagram postete der «Keeping Up with the Kardashians»-Star allerdings nicht ein heisses Selfie oder ein Bild ihres neusten Luxus-Outfits, sondern ein Familienfoto mit West und den gemeinsamen Kindern North (3) und Saint (1). Die knappe Bildunterschrift: «Familie». Zusätzlich veröffentlichte sie auf ihrem Blog ein rund dreiminütiges Video, das private Familienmomente vor und nach dem Raubüberfall und Kanye Wests Einlieferung ins Spital zeigt. 

Kim scheint ihre Werte neu geordnet zu haben

Kein Luxus, kein Glamour, kein Geprotze – Selfie-Königin Kardashian positioniert sich mit den Posts vor allem als Mami und Ehefrau. Während ihres Rückzugs aus dem Rampenlicht scheint sie ihre Werte neu geordnet zu haben – und sendet mit dem Familienfoto und dem herzigen Clip eine klare Botschaft: Meine Familie ist das Wichtigste für mich! (kad)

Publiziert am 04.01.2017 | Aktualisiert am 10.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden