In einer TV-Serie Es wird Julia Roberts' erstes Mal

LOS ANGELES - Es wird ihr erstes Mal: US-Schauspielerin Julia Roberts übernimmt die Hauptrolle in einer geplanten TV-Serie.

Neuanfang: Julia Roberts spielt zum ersten Mal in TV-Serie play
Julia Roberts gewann für ihre Rolle in dem Sozialdrama «Erin Brockovich» einen Oscar. Keystone

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 OP-Sucht, Tod, Zwangsstörungen und Suizidversuche Der Dschungel wird zum...
2 Jessica Hart wirbt neu für Schweizer Unterwäsche Triumph beweist Mut...
3 Umas Genfer Ex macht happige Vorwürfe im Sorgerechtsstreit Thurman...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts wird erstmals in einer TV-Serie mitspielen. Wie das US-Branchenblatt «Variety» am Donnerstag berichtete, übernimmt die 49-Jährige die Hauptrolle in einer geplanten Serie nach der Bestseller-Vorlage «Today Will Be Different".

Die amerikanische Autorin Maria Semple beschreibt darin einen Tag im Leben einer Frau, die plötzlich beschliesst, überfällige Alltagsdinge und aufgeschobene Projekte in Angriff zu nehmen. Doch Familie und Freunde bringen ihren Plan durcheinander.

Roberts, die auch als ausführende Produzentin an Bord ist, war zuletzt mit George Clooney in dem Film «Money Monster» (2016) auf der Leinwand zu sehen. Für ihre Rolle in dem Sozialdrama «Erin Brockovich» (2000) wurde sie mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. (SDA)

Publiziert am 16.12.2016 | Aktualisiert am 10.01.2017
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden