Hilary Swank wird warm ums Herz Verliebt in St. Moritz

US-Star Hilary Swank geniesst eine Auszeit im Nobelort St. Moritz – und die Oscar-Preisträgerin ist nicht allein.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 OP-Sucht, Tod, Zwangsstörungen und Suizidversuche Der Dschungel wird zum...
2 Jessica Hart wirbt neu für Schweizer Unterwäsche Triumph beweist Mut...
3 Umas Genfer Ex macht happige Vorwürfe im Sorgerechtsstreit Thurman...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Noch lassen Schnee und Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt auf sich warten – trotzdem pilgern schon jetzt die ersten Promis in den Engadiner Nobelskiort St. Moritz. So auch Hollywood-Star Hilary Swank (42).

Die vergangenen Monate waren für die US-Schauspielerin eine Herausforderung. Sie pflegt ihren Vater, der sich von einer schweren Lungentransplantation erholt. Zudem platzte ihre Verlobung mit dem Ex-Tennisprofi Ruben Torres (59). Zum Ende des Jahres scheinen die Zeichen bei der zweifachen Oscar-Preisträgerin aber wieder auf Liebe zu stehen. In St. Moritz gönnt sich Swank eine Auszeit. An ihrer Seite: Produzent Philip Schneider. 

Klum und Pippa Middleton lieben St. Moritz ebenfalls

Im Corviglia Snowpark vergnügten sich die beiden Turteltauben, Swank wirkte dabei glücklich und gelöst. Vergangenen Monat sah man die Schauspielerin und Schneider zum ersten Mal gemeinsam in New York.

Und nicht nur das frischverliebte Pärchen lässt es sich in St. Moritz gut gehen. So schnäbelt Topmodel Heidi Klum (43) mit ihrem Vito Schnabel (30) im Schweizer Skiort. Und auch Pippa Middleton (33) schnallt sich im Engadin regelmässig die Ski an die Füsse. (paf)

Publiziert am 18.12.2016 | Aktualisiert am 02.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS