Harvey Spencer Stephens steht vor Gericht – am Freitag, dem 13. Schlechtes Omen für «Das Omen»-Star

Mit seiner Performance als kindlicher Antichrist in «Das Omen» wurde Harvey Spencer Stephens berühmt. Jetzt steht er nach einem teuflischen Wutausbruch vor Gericht – am Freitag, dem 13.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Gerüchte wegen verdächtigem Video Hat Pietro Lombardi eine Neue?

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Er spielte einen der berühmtesten Bösewichte in der Horrorfilmgeschichte. In «Das Omen» war Harvey Spencer Stephens (46) als der kleine Damien Thorn, der Sohn des Teufels, zu sehen. Damals war Stephens fünf Jahre alt. Doch auch als erwachsener Mann trägt der ehemalige Kinderstar scheinbar noch eine teuflische Wut in sich. 

Attacke auf zwei Radfahrer

Im August 2016 attackierte Stephens im britischen Kent zwei Velofahrer und steht deshalb jetzt vor Gericht – ausgerechnet am Freitag, dem 13. Der heutige Geschäftsmann sei grundlos aus seinem Auto gestiegen und habe auf die zwei Männer eingeschlagen. Dabei sei sogar einer der Helme der beiden zu Bruch gegangen. 

Stephens muss vielleicht schon bald hinter Gitter, schliesslich hat er sich bereits als schuldig bekannt. Die genaue Strafe wird erst heute ausgesprochen. Hoffentlich ist der Ex-Schauspieler nicht abergläubisch. (klm)

Publiziert am 13.01.2017 | Aktualisiert am 13.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden