Guido Kretschmer wurden Auto und Weihnachtsgeschenke geklaut «Jetzt gibts Heiligabend nichts»

«Shopping Queen»-Moderator Guido Kretschmer wurde sein Auto geklaut. Darin befanden sich alle seine Weihnachtsgeschenke.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beerdigung von «Schwiegertochter gesucht»-Star Irene Fischer (†64) Beate...
2 Loalwa Braz (†63) ist tot «La Lambada»-Sängerin verkohlt in Auto gefunden
3 Für Sarah Lombardi war das Baby der Liebeskiller Soll der Mann bei...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Grosser Weihnachts-Schock für Deutschlands «Shopping Queen»-Moderator Guido Maria Kretschmer (51). Letzten Dienstagmorgen wollte der Designer vor seiner Berliner Villa in sein Auto steigen – doch es ist weg. Kretschmers S-Klasse-Limousine im Wert von rund 120’000 Schweizer Franken wurde gestohlen.

Musterteile aus der neuen Kollektion waren auch im Auto

Der beliebte Designer hatte seinen ganzen Kofferraum mit Weihnachtsgeschenken vollgepackt. Auch diese sind weg. Gegenüber «Bild» sagt Kretschmer enttäuscht: «Jetzt gibts Heiligabend nichts. Ich schaffe es nicht mehr, neue Präsente zu kaufen.» Nachdem er den Diebstahl bemerkte hatte, habe er die Polizei alarmiert. «Ich hoffe, dass die Diebe schnell gefunden werden und in den Knast einziehen», so Kretschmer. Ausserdem seien noch Musterteile aus seiner neuen Kollektion im Auto gewesen.

Verliebter denn je

Der 51-Jährige hatte sich schon so auf die Festtage gefreut: «Ich liebe Weihnachten, sehr sogar.» Gefeiert wird jetzt halt ohne Geschenke. Das Wichtigste für ein schönes Weihnachtsfest hat Kretschmer sowieso an seiner Seite. Seit über 32 Jahren ist er glücklich mit Ehemann Frank Mutters (60) zusammen. Aktuelle Bilder auf dem Instagram-Profil zeigen die beiden verliebter denn je. «Immer an meiner Seite mein geliebter Franky!» kommentiert Guido Maria Kretschmer sein Glück. (brc)

Publiziert am 14.12.2016 | Aktualisiert am 09.01.2017
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS