Gas-Attacke auf Bollywood-Star in Paris Indische Kim Kardashian brutal verprügelt

Bollywood-Star Mallika Sherawat wurde in ihrer Pariser Wohnung von Unbekannten attackiert und geschlagen. Der Überfall erinnert an denjenigen auf Kim Kardashian vor wenigen Wochen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beerdigung von «Schwiegertochter gesucht»-Star Irene Fischer (†64) Beate...
2 George Clooney trauert um Cousin Krebs!
3 Sarah Lombardi über ihre Zukunft mit Michal T. «Er ist der Mann, der...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Der Schock sitzt tief. Der indische Bollywood-Star Mallika Sherawat (40) ist in seiner Pariser Wohnung brutal zusammengeschlagen worden. Drei unbekannte vermummte Männer attackierten die schöne Schauspielerin, die in Begleitung ihres Lebenspartners war, des französischen Geschäftsmannes Cyrille Auxenfans (45).

Das Paar kam gerade nach Hause in sein schickes Appartement im noblen 16. Arrondissement, als die Täter die beiden mit Tränengas angriffen und dann verprügelten. Dabei sprachen die Männer offenbar kein Wort.

Nach der Attacke seien die Täter davongerannt, meldet die Pariser Polizei. Es sei wahrscheinlich, dass sie eigentlich auf Schmuck und Geld aus gewesen waren. Gestohlen wurde aber nichts.

Ähnlichkeit zum Raubüberfall auf Kim Kardashian

Das Unheimliche an der Tat: Sie ereignete sich fast genau einen Monat nach dem bewaffneten Raubüberfall auf Kim Kardashian (36) – die dem indischen Star Sherawat zum Verwechseln ähnlich sieht. Fünf Männer drangen damals in Kardashians Pariser Luxusappartement ein, bedrohten sie mit einer Waffe und flüchteten schliesslich mit Schmuck im Wert von zehn Millionen Franken. Die Ehefrau von Kanye West verliess Paris daraufhin fluchtartig und stockte ihr Sicherheitsaufgebot massiv auf: «Scharf bewaffnete» ehemalige Mitarbeiter des US Secret Service beschützen die 36-Jährige nun.

Bollywood-Star und Feministin

Gut möglich, dass auch Mallika Sherawat nach der brutalen Prügelattacke ihren Personenschutz verstärkt. Die schöne Schauspielerin ist in ihrer Heimat Indien nämlich ein Superstar. Sie hat in über 20 Filmen und mehreren Fernsehserien mitgespielt, darunter auch in der US-Hitserie «Hawaii Five-0». Neben ihrer Tätigkeit als Bollywood-Schauspielerin ist Sherawat bekennende Feministin und setzt sich vehement gegen Sexismus und Erniedrigung von Frauen in Indien ein. (brc)

Publiziert am 17.11.2016 | Aktualisiert am 22.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS