Freier hetzt gegen Ex-Freundin «Angelina hat total randaliert»

Angelina Heger ist sich sicher, dass der Lispel-Bachelor sie betrogen hat. Er streitet die Vorwürfe ab – und schiebt dem Reality-Sternchen die Schuld zu.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Gerüchte wegen verdächtigem Video Hat Pietro Lombardi eine Neue?

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Diese kurze Liebe nahm ein bitteres Ende: Nachdem Reality-Sternchen Angelina Heger (24) ihrem Ex-Freund Leonard Freier (31) Untreue vorwarf, meldet sich jetzt der Lispel-Bachelor selbst zu Wort – und schiebt ihr die Schuld für das Liebes-Aus zu. Während er bereits auf Facebook alle Anschuldigungen abstritt, sagt er jetzt dem Magazin «InTouch»: «Angelina hat das mit uns kaputt gemacht. Ich habe eine Tochter, ja. Und die hat auch eine Mutter. Aber auf keine der beiden braucht sie eifersüchtig zu sein. Da sie das nicht begriffen hat, kam es immer wieder zu Problemen.»

«Angelina hat total randaliert»

Die Streitnacht, in der Heger den Rosenkavalier bei der Mutter seines Kindes aufsuchte, brachte das Fass zum Überlaufen. «Sie kam da nachts an, hat geklingelt, gegen die Tür getrommelt und meine Tochter, deren Mutter und mich aufgeweckt. Angelina hat total randaliert. Ich habe ihr am Morgen nach unserem Streit angeboten, dass wir beide uns zusammensetzen und sprechen», sagt er. TV-Sternchen Angelina behauptet derweil, dass er sich bis heute «um ein klärendes Gespräch» drücke.

«Ich packe heute noch seine Klamotten»

Für sie scheint klar, dass ihr Liebster sie mit seiner Ex-Freundin betrog. Auf Facebook löschte sie bereits alle Bilder von ihm und hielt fest: «Ein Mann belügt und hintergeht mich nur einmal. Ich packe heute noch seine Klamotten.» Bei diesen verhärteten Fronten scheint ein Liebes-Comeback ausgeschlossen. (kad)

Publiziert am 02.12.2016 | Aktualisiert am 02.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS