Film-Festival Cannes: Die schönsten Doppel auf dem roten Teppich

Beim Filmfestival in Cannes sorgten Beth Ditto und ihre Partnerin Kristen Ogata für den «Jöö»-Effekt, andere Damen sorgten mit viel Haut für Aufmerksamkeit.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Alt, alleine, untalentiert» Das traurige Leben von «Sex and the...
2 Fans empört wegen retuschiertem Bild Serena Williams gibt...
3 Die «besten» Outfits an der Met Gala Blüttel-Madonna und...

People International

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Besonders süss in Cannes auf dem roten Teppich: das lesbische Pärchen Beth Ditto (31) und Freundin Kristen Ogata. Die beiden  turtelten beschwingt in aller Öffentlichkeit, Kristen im Anzug, Ditto in einer Gothic-Corsage. Die Promi-Wucht war gesprächig und plauderte aus: «Wir werden nächstes Jahr im Juni auf Hawaii heiraten, weil meine Freundin von dort kommt!»

Kein Wunder strahlten die beiden bei der Premiere von «De Rouille Et D'os (Rust and Bone)» um die Wette! Seit zwei Jahren ist die Sängerin mit ihrer Assistentin zusammen. Vorher war sie mit dem Transsexuellen Freddie Fagula liiert.

Andere Damen zogen in Cannes auch Blicke auf sich. Eva Longoria (37) etwa zeigte sich mit tiefen Ausschnitt und durchsichtigen Streifen am Kleid. Ihr zarter Schleier kam vor allem auf der Treppe zur Geltung.

Auch Diane Kruger zeigte in einem rosafarbenen Kleid was sie hat – und zwar nicht wenig. Dafür polsterte Jada Pinkett Smith an den Schultern auf, was ihr vorne fehlte. Und die chinesische Darstellerin Hao Lei aus dem Film «Mystery» stand den Hollywood-Schönheiten in Sachen Ausschnitt in nichts nach... (rlk)

Publiziert am 18.05.2012 | Aktualisiert am 18.05.2012
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS