Farid Bang droht ihrem Ex mit «Rollstuhl» Toyboy-Streit um Lombardi-Mami eskaliert

Weil Farid Bang sich über den Altersunterschied von Sarah Lombardis Mutter und ihrem Ex-Freund lustig machte, fordert dieser den Rapper nun zum Kampf heraus.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Busen von D auf B verkleinern lassen Thomalla kann jetzt auf dem Bauch...
2 Zigi weg, Kissen weg Gina-Lisa ist raus!
3 Dschungel-Memme muss wieder zur Prüfung ran «Kannst du atmen, Honey?»

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Die schmutzige Trennungsschlacht von Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) zieht weitere Kreise: Jetzt greift der Ex-Freund von Sarahs Mutter Sonja Strano den Rapper Farid Bang (30) an.

Bang verbreitete bei Facebook ein Bild, das Sonja beim innigen Kuss mit dem deutlich jüngeren Mann zeigt und schrieb dazu: «Anscheinend steht die Mutter von Sarah auf junge Kerle. Ich wusste doch, ich bin ihr Typ, zumindest vom Alter.» 

Wie «Promiflash» berichtet, handelt es sich beim Unbekannten auf dem Knutschfoto um Stranos Ex-Freund Pascal (26). Die beiden waren, trotz eines Altersunterschieds von über 20 Jahren, ein Jahr lang ein Paar – und hielt seine Liebe auf Fotos fest. 

Toyboy-Kampf im Ring

Obwohl das Liebes-Aus von Sarahs Mutter und Pascal bereits einige Zeit zurückliegt, setzt sich dieser nun für seine Ex-Freundin und die Lombardi-Familie ein: Er fordert Farid Bang zum Promi-Kampf heraus! «Ich könnte dich beim Promiboxen umhauen – oder bei ‹Schlag den Star›, aber ich weiss nicht, ob dein IQ dafür ausreicht!»

Farid Bang fiel bereits kurz nach der Trennung von Sarah und Pietro mit Kommentaren zum kontroversen Liebes-Aus auf: Er bot sich als Sarahs neuer Liebhaber an und machte bei Social Media immer wieder fiese Sprüche über ihren Sohn Alessio (1). Nicht nur ein No-Go für Alessios Oma Sonja, die sich bei Facebook prompt über die Kommentare des Rappers aufregte. Auch ihr Ex-Freund findet die Sprüche daneben: «Ich finds nicht cool, wenn man sich auf Kosten anderer lustig macht. Das ist erbärmlich», sagt Pascal.

«Sie hat nicht Lust ihren Freund dann im Rollstuhl zu schieben»

Der Rapper lässt mit einer Antwort nicht lange auf sich warten. Auf die Box-Aufforderung sagt er nun: «Er kann gerne bei mir vorbeikommen im Kodex, das ist eine Shisha-Café-Bar bei uns in Düsseldorf, da kann ich ihm auf jeden Fall eine schöne Lektion erteilen.» Er droht: «Und dementsprechend wird dann glaub ich auch die Sonja nicht mehr zu ihm zurückkommen aufgrund seines äusserlichen Erscheinungsbildes. Und ich glaube sie hat nicht Lust ihren Freund dann im Rollstuhl zu schieben.» Ob es nun tatsächlich zum Kampf kommt? Abwarten... (kad)

Publiziert am 22.12.2016 | Aktualisiert am 17.01.2017
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS