Edding-Augenbrauen und Plastik-Schmetterlinge Aussie-Schock-Zwillinge sind der Internet-Hit

Langweilig? Gibts bei den No Frills nicht. Vanessa und Arna Rogers wurden mit ihrem ausgeflippten Style und ihren Musikvideos zu Stars im Netz.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 CIA-Geheimbericht bestätigt Uri Geller hat wirklich paranormale Fähigkeiten
2 Busen von D auf B verkleinern lassen Thomalla kann jetzt auf dem Bauch...
3 «Besser als das Original!» So klingen Ariana und Bieber als Oldies

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Das australische Duo No Frills erobert das Netz: Mit ihrem auffälligen Style und Coversongs wurden die Zwillinge Vanessa und Arna Rogers (19) weltweit bekannt. Rund 97’000 Youtube-Abonnenten und 73’000 Instagram-Follower sind Fans der beiden. Die Schwestern aus dem australischen Lismore fallen auf. Ihre Leidenschaft für ausgeflippte Outfits und Make-up-Looks kennt keine Grenzen. Mit einer eigenen Modelinie wollen Arna und Vanessa ihr kreatives Gespür vermarkten. Bei ihnen heisst das: dick aufgemalte Edding-Augenbrauen, knallbunte Schminke und Plastik-Schmetterlinge auf der Stirn.

Behind da scenez of our music video!!!!!! #NoFrillsTwins #GodBlessTheInternet

A video posted by No Frills Twins (@nofrillstwins) on

Ungewöhnlicher Style als Antwort auf Mobbing

«Unser Look ist unsere gemeinsame Leistung. Wir besprechen immer zusammen, was wir tragen», sagt Arna zu Abc.net.au. «Wir haben das Selbstbewusstsein, so zu sein, wie wir sind, weil wir uns gegenseitig unterstützen», sagt Vanessa. Seit die Schwestern in der Schule gemobbt wurden, ziehen sie keine normalen Kleider mehr an.

Learning a new cover #fancy #iggyazalea #nofrillstwins

A video posted by No Frills Twins (@nofrillstwins) on

«Wir werden oft wegen unserer Augenbrauen beschimpft»

Für ihre Looks müssen sie auch heute noch viel Kritik einstecken. «Wir werden im Netz oft wegen unserer Augenbrauen beschimpft. Obwohl es uns nicht persönlich trifft, macht es uns traurig, dass Leute da draussen andere Leute fertigmachen aufgrund ihrer Art, sich auszudrücken», sagt Vanessa. «Wir konzentrieren uns lieber auf positive Rückmeldungen.» Diese Einstellung der Schock-Zwillinge lohnt sich: Die Fangemeinde der beiden wächst rasant. (kad)

Publiziert am 04.12.2016 | Aktualisiert am 23.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS