Blac Chyna gewährt Einblicke im Kreisssaal Hier kommt der nächste Kardashian

Rob Kardashian und seine Verlobte Blac Chyna sind gestern Eltern geworden. Die kleine Tochter heisst Dream Renee. In einem Video geben sie auf Instagram schon mal einen Einblick auf die Geburt – bevor diese im Dezember in der Doku-Soap des Paars zu sehen sein wird.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 OP-Sucht, Tod, Zwangsstörungen und Suizidversuche Der Dschungel wird zum...
2 «Ein Schnapsglas voll Sperma bist du als Frau ja gewohnt» Hanka bringt...
3 Pariser Rentner-Räuber quälten Kardashian mit «Saucissonnage» Kim...

People International

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Der Kardashian-Clan hat ein neues Familienmitglied: Rob Kardashian (29) und seine Verlobte Blac Chyna (28) sind gestern Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Der Reality-Star und das Model gaben ihrer ersten gemeinsamen Tochter den Namen Dream Renee Kardashian. Gemäss «E! News» wog die Kleine bei der Geburt 3316 Gramm und kam per Kaiserschnitt zur Welt.

Dream Renee Kardashian @dream

A video posted by Blac Chyna (@blacchyna) on

Mannequin-Challenge aus dem Spitalbett

Kris Jenner (61) stand ihrem Sohn und ihrer Schwiegertochter in spe im Kreisssaal bei – und mit ihr ein ganzes Kamerateam! Die Geburt der kleinen Dream (dt. Traum) wird im Dezember in der Doku-Soap «Rob & Chyna» des Paars ausgestrahlt. Einen kleinen Einblick gab Blac Chyna allerdings bereits auf Instagram. Sie liess sich auf dem Spitalbett bei der Mannequin-Challenge filmen, einem Internettrend, bei dem es gilt, mitten in einer Bewegung zu verharren.

Das Paar kassiert Spott für den Baby-Namen

Das lustige Video aus dem Spital kommt im Netz gut an – ganz im Gegenteil zum Namen des neusten Kardashian-Sprosses. «Wenn du denkst, 2016 könnte nicht schlimmer werden, dann nennen Rob und Blac Chyna ihr Baby Dream», schreibt ein Twitter-User. «Erinnert euch, wie manche dachten, North sei ein schlimmer Baby-Name. Rob und Chyna nennen ihr Baby Dream», kommentiert ein anderer User.

«Meine Nichte ist absolut umwerfend!»

Den Kardashians dürfte der Spott über den Namen egal sein. Sie schwelgen im Babyglück: «Ich war bei der Geburt dabei. Es war so schön, und ich bin so aufgeregt und glücklich, ein weiteres Enkelkind zu haben! Nummer sechs!», sagt Kris Jenner zu «E! News». Auch Khloé Kardashians (32) Freude über eine weitere Nichte ist gross. Der Reality-Star twitterte: «Meine Nichte ist absolut umwerfend! So dankbar, dass ich rechtzeitig landete und das Wunder miterleben konnte.» Die Reality-Stars wohnen aktuell in einer Luxussuite im Cedars-Sinai-Spital, die 4000 Franken pro Nacht kostet. Robs Schwester Kim Kardashian (36) brachte hier im vergangenen Jahr Söhnchen Saint West zur Welt. (kad)

Publiziert am 11.11.2016 | Aktualisiert am 19.12.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

1 Kommentare
  • Eric  Pudles , via Facebook 11.11.2016
    Habe noch nie ein Kind geboren. Aber dieses Filmchen ist doch purer gestellter Unsinn. Inklusive dem Text: Hier schenkt Blalc Chyna Leben. Wenn das Kind per Kaiserschnitt zur Welt gekommen ist, dann sicherlich nicht mit gefakten Presswehen und dem ganzen Rest. Jetzt wissen wir über die Geburt Bescheid, das nächste was wir dann zu sehen bekommen werden, ist vermutlich die Produktion des nächsten Kindes. Ob man das dann noch überbieten kann wissen nur die Kardashians, aber die wedens hinkriegen