«The Voice of Germany» Andrina Travers ist raus

Schweizerin Andrina Travers ist bei «The Voice of Germany» raus play
Hat es trotz ihrer rockigen Stimme bei «The Voice of Germany» nicht ins Halbfinale geschafft: Andrina Travers. Valeriano Di Domenico

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Es war zuerst nichts Ernstes» Britney Spears spricht erstmals über...
2 Nach 22 Jahren Ehe Cuba Gooding Jr. lässt sich scheiden
3 It's Showtime Neue Show für Michelle Hunziker

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Rockröhre Andrina Travers (21) ist am Donnerstagabend bei «The Voice of Germany» ausgeschieden. Coach Samu Haber (40) schickte die Zürcherin nach Hause. Sie habe die Bühne zwar gerockt, trotzdem habe er «leider ein bisschen die Emotionen dahinter vermisst.» Nach langem Überlegen entscheidet er sich schliesslich: «Ich kann dir den Hot Seat nicht geben, sorry.»

Publiziert am 09.12.2016 | Aktualisiert am 09.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden