«Sex and the City»-Sequel geplant Kriegt Samantha ihre eigene Serie?

Kim Catrall leuchtet dank Make-up. play
Wird Kim Cattrall schon bald wieder als Sexbombe Samantha Jones im TV zu sehen sein? Dukas

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 TV-Tourist Beno Anderegg frisch verliebt Liebesglück mit einem Pferd
2 Wrestling-Legende tot «Superfly» Jimmy Snuka († 73) an Magenkrebs...
3 DJ Bobo 25 Jahre im Geschäft!

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Gute Neuigkeiten für alle «Sex and the City»-Fans! Eine mögliche Fortsetzung der Kult-Serie ist in Planung. Im Zentrum des Spin-Offs soll diesmal nicht Kolumnistin Carrie Bradshaw, sondern Publikumsliebling Samantha Jones stehen.

Bestätigt hat dieses Gerücht Samantha-Darstellerin Kim Cattrall (60) selbst: «Ich halte die Finger gekreuzt, dass diese Fortsetzung wirklich kommt!» so die Schauspielerin auf Twitter. Anschliessend hat sich Cattrall auf ihrer Twitter-Seite mit Fans enthusiastisch über eine mögliche Zukunft der Kult-Serie ausgetauscht. Ob und wann die Spin-Off-Serie zu «Sex and the City» wirklich ins Fernsehen kommt, ist noch nicht bekannt.

Publiziert am 16.11.2016 | Aktualisiert am 16.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden