Heimweh-Song Bei «Rosmarie» wirds allen warm ums Herz

Mit seiner Formation Heimweh sorgte Georg Schlunegger (m.) bei «Happy Day» für Gänsehaut. play

Mit seiner Formation Heimweh sorgte Georg Schlunegger (m.) bei «Happy Day» für Gänsehaut.

Zvg

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 TV-Tourist Beno Anderegg frisch verliebt Liebesglück mit einem Pferd
2 Wrestling-Legende tot «Superfly» Jimmy Snuka († 73) an Magenkrebs...
3 DJ Bobo 25 Jahre im Geschäft!

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Er rührte Hunderttausende zu Tränen. Am Samstagabend trat Georg Schlunegger (36) mit seiner Formation Heimweh in Röbi Kollers TV-Show «Happy Day» auf und sorgte mit der Mundart-Ballade «Rosmarie» für Gänsehaut. Der Song hat die besten Voraussetzungen zum Hit und zum Evergreen. Denn wie bei «D’ Rosmarie und i» der legendären 70er-Jahre-Mundartrock-Band Rumpelstilz lässt es sich bei der Heimweh-Rosmarie innig kuscheln und in Erinnerungen schwelgen.

Exklusiv für BLICK-Leser gibt es die «Rosmarie» sowie die anderen Heimweh-Songs zum Vorzugspreis mit 25 Prozent Rabatt. Statt 19.90 Franken kostet die Heimweh-CD nur 14.90 Franken. Bestellen Sie die CD auf www.heimwehmusig.ch/blick mit dem Promotion-Code BLICKHEIMWEH. Oder telefonisch über die Nummer 044 533 67 33 (Ortstarif).

Publiziert am 12.12.2016 | Aktualisiert am 12.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden