Bye Bye Millionärssohn Larissa Marolt hat sich getrennt

Larissa Marlot und Whitney Sudler-Smith sind nicht mehr zusammen. play

Larissa Marlot und Whitney Sudler-Smith sind nicht mehr zusammen.

imago/Spöttel Picture

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Praktikum bei Film-Legende Malia Obama geht nach Hollywood
2 Für 434’500 Dollar Bieber verkauft seinen Unglücks-Ferrari
3 Junggesellinnen-Abschied Pippa feiert in der Schweiz

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Dschungelcamperin und Ex-GNTM-Kandidatin Larissa Marolt hat sich von ihrem Freund, dem amerikanischen Filmemacher Whitney Sudler-Smith getrennt. «Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte und daher möchte ich heute mitteilen, dass Whitney und ich seit längerer Zeit getrennt sind», sagt Marolt gegenüber «Bild». Das Model hat den 23-Jahre älteren Millionärssohn 2011 kennengelernt, die Liebe aber lange geheim gehalten. Warum die Beziehung auseinander ging, ist noch unklar, doch Marolt hat das Ende scheinbar schon verdaut: «Mir geht es sehr gut und ich bin in meinem beruflichen und privaten Leben sehr glücklich.» (klm)

Publiziert am 23.11.2016 | Aktualisiert am 23.11.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden